Nach Selbstbefriedigung noch lange feucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja... hmmm... das nennt sich nicht "Dauerfeucht" oder so. Normalerweise ist es so: nach dem Orgasmus folgt eine Phase der Entspannung. In dieser Zeit lässt der Blutstau im Scheideneingang nach, die Schamlippen schwellen ab, die Klitoris tritt wieder hervor. Während viele Männer jetzt eine Ruhephase benötigen, können Frauen direkt in die nächste Runde runde starten. Vielleicht ist so bei dir. Du bist nicht süchtig danach, sondern es ist ein natürliches Wohlbefinden. (Zur Info: bin ein Junge)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist normal denn die Scheide ist immer etwas feucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanyMaria
16.05.2016, 23:32

Okay danke :)

0

Dauergeil bist du nicht wenn du feucht bist,

Sondern wenn du dauernd das Verlangen hast 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung