Frage von minecrafter05, 104

Nach Selbstbefriedigung keine Lust mehr?

Wen ich mir einen runter hole und fertig bin, kann ich meinen Schwanz ne Weile net mehr anfassen, da es sich dann komisch anfühlt. Um nochmal zu wichsen muss ich meist mind. Ne Stunde warten. Ein Freund von mir kann mehrmals nacheinander kommen... Ist das normal das es bei mir net geht?

Antwort
von shapre, 71

Absolut normal! Und auch gut so. Sonst würde mancher wohl beim Dauerfappen verhungern.

Antwort
von TomMike001, 35

Das ist vollkommen normal, dass man wieder eine Weile bis zum nächsten Mal warten muss.

Antwort
von Gummibusch, 73

Mit der richtigen Frau musst Du keine Stunde warten 😆

Antwort
von blechkuebel, 61

Völlig normal, ich glaube deinem Freund nicht so wirklich.

Kommentar von VeganeKlobrille ,

Klar geht das, man verschießt ja nicht 100% seiner Munition mit einem Schuss.

Kommentar von RoterCookie ,

ist dann halt not geil

Kommentar von VeganeKlobrille ,

Eh, wie schlussfolgerst du das?

Antwort
von Neralem, 60

Ist völlig normal das man(n) dann so 30-60 Minuten braucht ehe die Torpedorohre wieder scharf sind.

Antwort
von AntwortMarkus, 55

Wo her kommt wohl der Begriff BEFRIEDIGUNG? hm ist es normal dass ich nach der Befriedigung befriedigt bin? 😫

Antwort
von Spagatwurzel, 45

ja hat glaub jeder Kerl, dauert um die 30 Minuten bis wieder geht.
Müssen Muskeln wieder locker werden

Kommentar von nesbor ,

was hat das mit muskeln zu tun? und 30min ist dchon lange 5-10min reichen

Antwort
von RoterCookie, 54

Es ist völlig Normal, da sich dein Willy ja wieder beruhigen muss, und wenn du es öfter hintereinander machst, kommt immer weniger raus ( da ja neue Spermien Produziert werden müssen ) Also bei mir muss ich nach dem 1. Mal ca 5-10 min warten beim 2. 15 ,aber auf ein 3. Mal hat man ehh kein bock mehr ^^

Antwort
von THEGAMINGNERD, 47

Ich kann es mir nicht erklären, aber das ist völlig normal 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten