Frage von lari24, 43

Nach sechs Monaten kann ich Finger immer noch nicht knicken normal?

Hallo, vor ca. 6 Monaten an einem Freitag habe ich im Sportunterricht einen Volleyball gegen meinen kleinen Finger bekommen. Danach wurde mein Finger an der obersten Kapsel blau und angeschwollen. Am Dienstag danach bin ich zum Arzt gegangen weil der Finger immer noch weh tat, doch ich sollte zu einem D-Arzt. Dort war ich an dem Mittwoch auch, laut röntgen war nichts an meinem Finger, doch ich kann ihn immer noch nicht nach 6 Monaten knicken, daraufhin sollte ich eine Woche einen Verband tragen. Mein Hausarzt meinte es könnte wohl ein halbes Jahr dauern. Aber jetzt ist es immer noch nicht wieder normal. Weiß jemand vielleicht was an meinem Finger verletzt sein kann und ob ich irgendetwas machen kann, damit ich den Finger wieder ganz knicken kann? Lg Lari

Antwort
von eternity55, 19

Normal ist das sicherlich nicht. Vielleicht haben die Ärzte einen kleinen Frakturriss übersehen oder die Kapsel war stark verletzt. Das solltest du auf jeden Fall nochmal untersuchen lassen. Vielleicht auch von einem anderen Arzt. Physiotherapie zum Testen, ob eine Verbesserung erreicht werden kann, wäre auch nicht schlecht

Antwort
von Zuhzu, 18

Was mit deinem Finger ist kann ich dir auch nicht sagen aber ich möchte dir einen Tipp geben nimm Wasser in eine Schüssel und bewege ihn darin damit kannst du jeden Tag üben und auch bestimmt bald wieder bewegen .

Wasser deswegen da es Gelenkschonend ist. Nimm deine Gesunde Hand und knicke ihn jeden Tag ein wenig mehr viel üben nur so kannst du es bald wieder von alleine.Es braucht halt seine Zeit.Den wenn deine Kapsel etwas hatte mus es erst einmal wieder heilen und das geht nicht so schnell.

 

Kommentar von lari24 ,

Danke, das werde ich morgen mal ausprobieren.

Kommentar von Zuhzu ,

Bitteschön und jeden Tag ein wenig mehr nicht gleich zu viel stück für stück und du kannst das Wasser ruhig lauwarm machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten