Frage von Juleej, 14

Nach Schwimmhalle Knieschmerzen?

Einwenig tollpatschig war ich ja schon immer. Aber sowas ist mir auch noch nicht passiert. Ich war gestern in der Schwimmhalle beim Rutschen bin ich volle Kanne mit dem Knie gehen den Beckenrand unten an der Rutsche gekommen. Bisschen schwer zu erklären. Nun ja ich hatte schon echt schmerzen hab es aber weiter ignoriert & sag ich mal schön weiter belastet. Nun habe ich tierische Schmerzen bei knien, anwickeln, Treppen steigen etc. es ist aber weder blau noch irgendwie geschwollen es sind ganz normal aus. Hatte jemand sowas schon und könnte mir sagen was das ist und wie ich es vielleicht selbst Behandeln könnte ? Lg.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie & gesund, 14

Hallo! Gönne dem Knie einige Tage Pause. Wird es nicht schnell besser . sofort würde  auch Sinn machen - zum Arzt. Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Nicht mit Wärme behandeln. Eis wäre da schon besser. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Kommentar von Juleej ,

Vielen lieben Dank! Wünsch ich dir auch.

Kommentar von kami1a ,

danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community