Nach Schule Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du zu oft Tabletten nimmst, bekommst auch so Kopfschmerzen. Pharmazeuten wissen wie man Langzeitkunden schafft. 

Setz dich doch in der Schule mal mehr ans Fenster (-> frische Luft), iss und trink mehr, besonders gesunde Sachen. Mir hat der Schädel nach der Schule auch immer gebrummt, war mir meist zu lang. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau dasselbe Problem habe ich auch. Wäre cool wenn jemand nen Mittel dagegen hat.

Ich studiere Informatik, bei uns läuft so gut wie alles über den PC ab, und ich merke, dass dieses auf den Bildschirm geschaue mir auch in den Augen weh tut.

Aber ohne Lappi geht eben nichts, schreibe zwar viel noch auf Papier, aber Programmierung geht eben nur am Laptop.

Vllt hilft es dir ja rauszugehen, Sport zu treiben etc. Und trinkst du auch genug? Zu wenig Flüssigkeit kann auch eine Ursache für Kopfschmerzen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreaken
27.01.2016, 19:33

Wenn du lange am Laptop sitzt hilft es sehr, wenn du zwischendurch deinen Blick abwendest und schweifen lässt. In die Ferne, nach rechts und links. Augen mal zehn Sekunden sanft schließen.

Viel Erfolg

0
Kommentar von SoMean
27.01.2016, 22:39

okay danke, ich werde es mal ausprobieren :)

0

Stress. Ihr geht auf die Zeugnisse zu. Am besten viel trinken Traubenzucker und nach der Schule ne halbe Stunde Augen zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überprüfe mal deine Trinkmenge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm ich weiß nicht an was das liegen könnte aber ich rate Dir zum Arzt zu gehen der wird dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf jeden Fall zum Arzt und nehme vorerst keine üblichen Kopfschmerztabletten.. Es könnte eventuell chronisch sein - durch enormen Druck und Stress verursacht. Aber muss es nicht, deswegen rede mit einem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?