Frage von sunrise222, 305

Ich habe nach dem extrem starke Schmerzen, was soll ich tun?

Habe mich am Arm selbst verletzt tiefe, klaffende Schnitte und Oberflächliche. Hatte noch nie solche Schmerzen.  Es brennt und zieht extrem trotz octenisept. Liegt es vielleicht an einer unhygienischen Klinge?

Support

Liebe/r sunrise222,

Deiner Beschreibung nach brauchst Du dringend eine medizinische Behandlung. Bitte gehe ins nächste Krankenhaus oder lass Dich dorthin fahren, da die Wunden eventuell genäht werden müssen.

Den ärztlichen Notdienst erreichst Du unter der Telefonnummer 116 117. Dort wirst Du mit einer Praxis in Deiner Nähe verbunden, wo die Wunde eventuell auch versorgt werden kann.

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Dthfan00, 138

Da sind drei faktoren mit dabei

Erstens vllt eine unsaubere klinge und zweitens die Tiefe der schnitte.

Drittens war die klinge vllt nich ganz scharf

Kommentar von Rocker73 ,

Ich hoffe der Fragesteller erkennt was für Schäden ritzen hervorrufen kann und das er sich Hilfe holt!

LG

Kommentar von Dthfan00 ,

Ja, hoffe ich auch...

Ich habe seit einem halben jahr gottseidank damit aufgehört

Antwort
von xngie, 97

1. Desinfiziere es
2. Geh Zum Arzt
3. Geh bitte zu einem Spezialisten und mach eine Therapie!
Das ist eine ernste Situation also bitte nimm es dir zu Herzen und mach eine Therapie es geht um deine Psychische und Physische Gesundheit

Antwort
von emsi95, 93

Immer diese dummen antworten bah geh klinik... würde sie machen wenn sie es für richtig hält habt ohr schonmal mitbekommen wiviele Jugendliche sich ritzen? Anscheinend nicht. Es sind aber sehr viele durchschnittlich jeder 5. Jugendliche von 10000 befragten ritzt sich!

Zu deiner Frage. Ich weis nicht aber zum arzt willst du warscheinlich nicht wenn ich du wäre in etwa desinfiziere es wenn es geht und mach einen verband drum. Ist es morgen noch nicht besser besser musst du zum Arzt ausser du willst sterben-aber selbst dann geh bitte zum Arzt.
Wenn du dich aber stark genug fühlst um direkt zum Arzt zu gehen danm mach das bitte ja?

Antwort
von petgirl, 55

Du kannst nicht viel machen auf keinen fall mit wasser ausspülen und wenn nur ganz leicht also auf keinen fall druck drauf bringen. Nehm ein Pflaster und kleb es so das die zwei getrennten enden aneinander gehen, also zieh es zusammen (ich kann es nicht beschreiben). Kühl es aber nur drum herum nicht auf der Wunde. Ich würde erst nach einer oder ner halben stunde salbe drauf machen, wenn du sowas zuhause hast. Hoffe ich konnte dir helfen. Wenn was ist kannst mir gerne schreiben. 😏

Antwort
von putzfee1, 70

Klaffende Schnitte müssen genäht werden, wenn du eine unhygienische Klinge benutzt hast, vermutlich auch erst mal ordentlich gesäubert, damit sie sich nicht entzünden. Ab ins Krankenhaus, nicht bis morgen warten, da ist es zu spät zum Nähen!

Antwort
von Gitarrenfreak99, 43

Hallo liebe Sunrise222!

Ich ritze mich selbst auch.. Wenn die schmerzen so groß sind, würde ich dir empfehlen ins nächstgelegene Krankenhaus zu fahren. Auch wenn es unangenehm sein mag.. :/ Überwinde dich.. Alles liebe!

Kommentar von LukeXXXXX ,

Warum ritzt du dich das ist nicht gut..  Ich hoffe du weist das....

Antwort
von Rollerfreake, 110

Du hast wahrscheinlich einen Nerv oder mehrere Nerven verletzt oder durchtrennt. Gehe unbedingt schnellstmöglich zum Arzt, auch wenn es nicht mehr blutet, die Verletzung muss schnellstmöglich medizinisch Behandelt werden. Wenn es noch stark blutet, ruf den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112. Bei solchen Verletzungen kann der Blutverlust lebensbedrohlich sein.

Kommentar von Calista18 ,

Wegen ner Schnittverletzung die nicht eine Lebensbedrohliche Schlagader längs gespaltet hat, wird sicherlich kein RTW ausrücken. RTW sind keine Taxen!!!

Kommentar von Rollerfreake ,

Das weis ich selber, wenn er jedoch in seiner Frage schreibt das es sehr stark geblutet hat, kann man seinen Zustand anhand der Frage nicht einschätzen, da man nicht weis, wie stark es wirklich blutet. 

Kommentar von Calista18 ,

Er schreibt hier doch noch. Und Herr Gott so schnell verblutet man nicht.  <da reicht nicht ein kleiner Schnitt. Das ist nicht ein kleiner Schnitt und man stirbt romantisch...1. muss  mann ein Pulsader über mehrere CM durchtrenne 2. dann stirbt man auch nicht in 5 min sondern es dauert bis zu stunden, wenn nicht vorher die Blutgerinnung eh schon  eingegriffen hat. Also ein ein bisschen weniger Drama!

Kommentar von Rollerfreake ,

Alles falsch. Zudem kann man schon durch starke Schmerzen einen Schock bekommen, der lebensbedrohlich ist. 

Kommentar von Calista18 ,

So ein dünnpfiff habe ich selten mal auseinander Gesetzt. Schau dir bitte mal die Schockkasakaden an. Oder meinst du  Ersthaft, dass jeder sich bei Küchenarbeiten in den Finger scheidet akut lebensbedrohlich verletzt ist :-D Da hätte der RD aber viel zu tun. Aber soll der TE doch bei der Leitstelle anrufen a) wird ihm zu 90% eh  kein RTW geschickt B) sollte doch wird er halt ins Krankenhaus  gegurkt was JEDES  TAXIE auch hätte machen können und dann wartet der TE ein paar Stunden um ein Pflaster geklebt zu haben. Na das lohnt doch.

Zur Krönung kann die KK sich weigern den Einsatz zu bezahlen da nicht notwendig war, dass sind dann locker 450€ 

Kommentar von Rollerfreake ,

Woher soll ich anhand einer Frage wissen wie stark er wirklich blutet, insbesondere wenn er in der Frage schreibt das es stark blutet. Ausserdem schreibt er nicht wo genau er sich geschnitten hat. Ausserdem habe ich alles was ich schreibe so gelernt.

Kommentar von LukeXXXXX ,

Calista 18,lieber den RTW einmal zu viel als zu wenig... es kann auch schlimmer sein als beschrieben

Kommentar von sunrise222 ,

@calista du behauptest Dinge, von denen du überhaupt keine Ahnung hast. Und zwar nicht nur unter dieser Antwort. Lass deinen Frust bitte nicht an anderen  Nutzern aus.

Kommentar von Rollerfreake ,

Ich lasse hier überhaupt keinen Frust aus, ich schreibe nur die Wahrheit. Ausserdem kenne ich mich sehr gut aus.

Kommentar von Calista18 ,

Ich hab kein Stress. Und habe mehr Ahnung davon wie du. Ich habe mir letzte Wochenende den Arm bis auf den Knochen geöffnet und dabei  auch Arterien  durchtrennt. Und hab ich Drama  gemacht? Nö, war das ja auch schließlich selbst. Also SELBER ins KH, operiert worden und gutt ist. Herr gott man muss sich nicht so wichtig fühlen, nur weil man sich selbstverletzt.

Entweder man macht es oder nicht. Es INTERESSIERT keine Sau..

Kommentar von sunrise222 ,

Ich meine nicht dich, sondern die Antwort unter deiner Antwort von @calista :-)

Kommentar von Rollerfreake ,

Achso, Entschuldigung.

Antwort
von Ceddi95, 84

das kann auf jeden fall möglich sein! bist du denn gegen tetanus geimpft?! also blutvergiftung...ich würde ansonsten mal auf jeden fall zur ambulanz fahren.

es kann auch sein, dass es ''nur'' entzündet ist. aber in beiden fällen abklären und ggf. desinfizieren!

Kommentar von Calista18 ,

Wenn man keine Ahnung hat. Tetanus hat absolut nichts mit ner Sepsis zutun -.-

Kommentar von Ceddi95 ,

tatütata die gutefrage polizei ist da -.- die leute, die immer nur nach fehlern in einer antwort schauen aber dafür das wesentlich richtige übersehen sind mir ja am liebsten. und dann noch pseudo-professionell mit fachwörtern um sich schmeißen. bravo

Kommentar von Rollerfreake ,

Tetanus (Wundstarrkrampf) und Blutvergiftung (Sepsis) sind zwei völlig verschiedene Sachen, die nicht zussamenhängen.

Kommentar von Ceddi95 ,

habe ich gerade schon von deinem kollegen und außerdem wikipedia erfahren, aber trotzdem danke der info! man lernt ja bekanntlich nie aus

Kommentar von NurdieWahrheit2 ,

tatütata die leite die null Ahnung haben aber Trotzdem ihre fre* sse aufreißen. Glückwunsch du Held.

Kommentar von Ceddi95 ,

kommt von jmd. der nur antworten kommentieren kann und selbst keine parat hat -.- und dann noch beleidigen, so hat es die community gerne. obwohl ich das wort Held wiederum mal als Kompliment sehe. will ja mal nicht so sein

Antwort
von MrManu97, 86

DESINFIZIEREN! WENN SICH DER MIST ENTZÜNDET KÖNNTE DAS GAAAAAANZ ÜBEL ENDEN :'(

Kommentar von MrManu97 ,

Bitte bitte bitte pass auf dich auf okay?

Antwort
von voayager, 34

Am besten hin zur ambulanten Notaufnahme eines Krankenhauses, denn deine Wunde kann sehr rasch eitern, auch eine Sepsis (Blutvergiftung) ist nicht auszuschließen.

Antwort
von Saschaxsmey, 75

Kann sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community