Frage von Mamelbohne, 94

Nach Schliessen und wieder Öffnen des Wasserhaupthahns läuft Wasser nur noch schwach, woran liegt das?

In einem Wohhaus wurde im Keller wegen Reperaturarbeiten der Hauptwasserhahn kurzzeitig abgedreht. Nachdem er wieder aufdrehen wurde läuft nun oben in einigen Wohnungen das Wasser nicht mehr oder nur noch sehr schwach. Woran kann das liegen?

Antwort
von quantthomas, 35

Der Perlator, also das kleine Siebchen am Wasserhahn ist verstopft. Durch das Absperren des Hauptwasserleitung lösen sich kleine Schmutzteilchen und landen zielsicher beim Endverbraucher. 

Perlator herunterschrauben und einmal kurz das Wasser rinnen lassen, dann sieht man ganz klar das trübe Wasser.

Antwort
von OshKoshHick, 19

Ich vermute, das der Teller des Haupthahnes sich nicht  richtig öffnet. Das könnte der Grund sein, denn diese Ventile werden ja bekanntlich nicht sehr oft geschlossen, da Hilft evtl. das von einem Installateur der Ventilaufsatz gewechselt wird.

Antwort
von ponter, 35

Meine Frage ist.

Bist du fûr das Aufdrehen des Ventils verantwortlich oder bist du der Hausverwalter/besitzer?

Unter den geschilderten Umständen sollte hier nicht lange darauf hingewiesen werden, was die Ursache sein könnte.

Meine Empfehlung wäre, die Installationsfirma umgehend zu informieren und das Problem dort zu schildern. Es ist davon auszugehen, dass die Firma einen Notdienst hat, dieser sollte sich die Sache einmal anschauen. Liegt der "Fehler" bei der Firma, sollten dadurch keine Kosten entstehen. Es ist z.B. möglich, dass das Ventil nicht richtig geöffnet hat o.ä.

Also, die besagte Firma oder den Vermieter in Kenntnis setzen.

Antwort
von derBertel, 48

Moin.

Entweder das was Kreidler51 sagt oder eure Armaturen sind durch gelösten Wasserstein dicht. Vorsätze mal abschrauben und säubern.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 51

kann sein, dass der Wasserhaupthahn noch etwas aufgedreht werden muss... 

Antwort
von LoparkaLisa, 39

Vielleicht ist weniger druck auf den Leitungen ,kann man wahrscheinlich einstellen .(bei der Hauptanlage)

Antwort
von Kreidler51, 54

Dann ist das Absperrventil im Keller nicht ganz aufgedreht.

Kommentar von Mamelbohne ,

Danka, naja auch wenn es woanders normal läuft? Nur oben nicht?

Kommentar von Kreidler51 ,

Ja weil dann zu wenig Druck vorhanden ist wenn es halb offen ist.

Antwort
von Stadtreinigung, 44

Kommt wieder,denn bei derartigen Reparaturen wird meisten der Haupthahn abgedreht,kann aber auch sein das der reparierte Wasserhahn nicht die Richtige Durchlassfähigkeit hat

Antwort
von kenibora, 38

Die Firma, welche die Reparatur durchgeführt hat, hat sicherlich einen Fehler gemacht. Reklamieren.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten