Frage von nightwing255, 58

Nach Reinigung Ohr immer noch zu?

Also ich hatte heute eine Reinigung beim HNO, da ich seit einer Woche Wasser im linken Ohr hatte und...
Er hat den Ohrenschmalz entfernt Undso meinte alles sei clean

Mir kams im Nachhinein aber noch so vor
Als ob ich Immernoch am linken Ohr weniger höre als frpher
Deutlich wurde es, als ich meine Kopfhörer aufsetze
Und bemerkte das links weniger ankommt als rechts
Obwohl links die Kopfhörer lauter sind als rechts

Ich gehe morgen nochmal hin

Aber meine Frage ist könnte es Vllt an dem
Sauger oder so liegen oder hat sich mein Gehörgang verengt weil kein Ohrenschmalz mehr da ist oder so bzw. vergeht das?

Antwort
von Chefelektriker, 53

Nach einer Reinigung fühlt sich das immer komisch an.Laute Musik per Kopfhörer verstärkt den Druck auf das Ohr.Normal gibt sich das nach einiger Zeit, aber wenn Du unbedingt taub werden willst, mußt Du die Musik noch lauter machen.Dann erübrigt sich auch die Reinigung der Ohren.

Kommentar von nightwing255 ,

Ok ;D
Danke für deine Antwort!

Kommentar von nightwing255 ,

War beim HNO der stellte bei mir sehr leichten Hörsturz fest bei den tieferen Tönen
Er meinte ich solle die Tage jz einfach nicht den Hals einkrümmen etc weil dies hauptsächlich das Problem ist
Er hat mir sogar Fälle gezeigt wo Leute eine heftigere Kurve hatten beim hörtest
Und siehe da nach 5 Tage gab es eine drastische Verbesserung
Er sagte bloß 5 Tage keinen PC mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten