Frage von Lina1234123, 72

Nach Rausch seltsamer Zustand. Was jetzt?

Ich (14) war vor zwei tagen mit ein paar Freundinnen feiern. Ich hatte da schon leichte Bauchschmerzen (warum weiß ich nicht, tage habe ich jedenfalls nicht), dachte mir aber nichts dabei und habe ziemlich viel getrunken. am nächsten Tag bin ich mit starken Bauchschmerzen aufgewacht, welche sich gestern auch wieder verschlimmert haben. Außerdem ist das nicht eine bestimmte Stelle an der es weh tut, sondern irgendwie im ganzen Bauch verteilt; also sowohl kurz unter der Brust als auch in Blinddarmgegend. Die Krämpfe sind auch nicht durchgehend sondern eher in Anfällen, manchmal geht es eigentlich total, aber dann fängt es wieder an. Heute morgen bin ich mit kopfweh, das sich inzwischen wieder gelegt hat, Übelkeit und starkem Schwindel aufgewacht. Ich kann mir nicht erklären woher das kommen könnte, denn normalerweise wenn ich was trinke (ist jz nicht wirklich oft aber kommt vor) und ich wirklich besoffen bin vertrage ich den ganzen Alk recht gut und diesesmal war es wirklich nicht viel! Also weiß jemand woher das kommen kann? Muss ja nicht zwingend der Alkohol sein...

Achja, und kommt bitte nicht mit "Alkohol hat seine Gründe warum er ab 16 ist", das weiß ich selber

Antwort
von Lucielouuu, 32

Du hast dir wahrscheinlich einfach vor ein paar Tagen den Magen verstimmt, weil du irgendwas gegessen hast, was abgelaufen war oder nicht mehr ganz gut, das kommt bei diesem Wetter öfters mal vor. Und der Alkohol darauf tat dem Magen wohl nicht besonders gut.
Warte einfach ab, nimm vielleicht eine Schmerztablette oder etwas bestimmtes gegen Bauchkrämpfe und wenn es nicht besser wird musst du wohl zum Arzt gehen.

Gute Besserung und LG

Antwort
von salamandertwo, 21

Huhu ich hatte mal so ein ähnliches Problem, mir tat es auch unter der Brust weh meist sind es die Organe die strahlen, ich dachte ich hätte Magenprobleme was mein Arzt auch erst Diagnostizierte, dabei hatte ich Gallensteine gehabt, bei mir strahlten sie von der stelle unter der Brust, bis in den Rücken und etwas runter aber normalerweise zieht es noch weiter in die rechte Seite auch Blinddarmgegend. Und das nur weil einer dieser Steine aus der Gallenblase kam und im Gang stecken blieb daraufhin staute sich die Leber, könnte also auch ein Problem der Leber sein. Solltest schnell zum Arzt, ich habe gelernt mit Magenschmerzen ist nicht zu spaßen, ich hab mich ständig übergeben und konnte nix mehr essen. Es ist blöd aber ich kann dich beruhigen ne Magenspiegelung und der gleichen ist wirklich halb so wild, du bist da weg getreten und ich würde es dir empfehlen aber zu erst werden sie dir Blut entnehmen und ein Ultraschal durchführen um dem auf dem Grund zu gehen.

Alles was säure/Fett enthält was die Leber benötigt strenkt auch die Gallenblase an, wäre ein Grund! lass es mal checken ich hab keine Probleme mehr die Galle ist raus und seid dem hatte ich nie wieder Magenschmerzen :-) geschweige Rückenschmerzen und dies hatte ich schon Jahre lang gehabt diese Probleme

Antwort
von 0xXFreedomXx0, 28

Hi ich weiß zwar nicht wo das her kommt würde dir aber raten ein Krankenhaus aufzusuchen einer aus unserer Klasse hatte mal Alkohol getrunken und dem müsste dann deswegen der komplette Magen ausgepumpt werden. Ihm ging es wegen dem Alkohol auch ganz schlecht und hatte irgendwo schmerzen.

Kommentar von 0xXFreedomXx0 ,

Ach. Ja gute Besserung dir noch 😊

Antwort
von IceTeaParty, 9

Du hast wahrscheinlich nen Kater. Habe ich auch manchmal und du musst dir vor dem Feiern immer im Klaren sein, dass es dir am nächsten Tag schlecht gehen kann.

Antwort
von Marsy09, 38

Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen da wir hier keine Ferndiagnosen aufstellen können. Dir gute Besserung! :)

Kommentar von Lina1234123 ,

Werd ich auf jeden Fall wenn es sich in den nächsten Tagen nicht bessert. Aber kann der Arzt es erkennen dass ich Alkohol getrunken habe? Wäre eher unpraktisch...

Kommentar von Marsy09 ,

Man kann bei einer Blutabnahme schin herausfinden ob man Alkohol getrunken hat, aber nach ner Weile kann man den Alkohol im Blut nicht mehr nachweisen...aber frag mich nich wie lange es dauert bis Alkohol aus dem Blut verschwindet

Antwort
von letstalkabou, 16

Die asoziale Jugend heutzutage mit 14 Alkohol trinken bald bist du schwanger oder was ? Wo sind deine Eltern (hoffnungslose erziehung) du brauchst echt Disziplin . Was du auch jz hast mit deine schmerzen dass kommt davon wenn man als Kind Alkohol trinkt ....ncncnnc

Kommentar von Lina1234123 ,

Da find ich diese Asozialen, die die Zeichensetzung konsequent ignorieren, fast schlimmer😂 Und ich weiß ja nicht, wer jz hinter diesem Kommentar sitzt, aber vermutlich auch nur irgendeine 14jährige, die meint, alles besser wissen zu müssen...

Und von meiner Erziehung hast du auch keine Ahnung; ich würd dir ja sogar Recht geben, wenns so wäre, dass meine Eltern mir das alles erlauben, aber es ist eben so, dass ich vom Land komm und da ist es fast schon normal, mit 14 zu trinken😌 in kleineren Mengen natürlich😊 Aber da wirst jz eher nix davon verstehen...


Achja, und saufen und Schwangerschaft... da ist dann doch noch ein kleiner Unterschied

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten