Nach rauchstopp mal eine rauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Das Risiko ist eigentlich der Menge proportional aber abhängig kannst Du immer werden.

Wann das passiert weiß man nie.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es an deiner stelle nicht riskieren und die gekaufte schachtel zigaretten direkt nem raucher geben in meinem umfeld. lass es besser bleiben. wenn du jetzt wieder eine rauchen willst, sinkt die hemmschwelle für noch eine und es kann passieren, dass du dann wieder voll in die nikotinsucht schledderst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir Zigaretten besorgst, hast das Prinzip des "Nein" nicht wirklich begriffen. Sorry, du versuchst es dir schönzureden, "nur mal etwas " zu rauchen. Das ist Mumpitz, ganz einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mache es nicht ...

1. du könntest schnell wieder zum Nikotin-Junkie werden

2. Nichtraucher sind Nichtraucher weil diese nicht rauchen 

Ist das genau so schädlich wie dass ich 5-6 kippen am Tag rauche?

JEDE Zigarette ist schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Du bist Raucher oder Nichtraucher.

Sobald regelmäßig rauchst, bist Raucher, auch wenn das nur alle paar Tage ist.

Dann wirst oder bist auch abhängig, denn sonst könntest es einfach sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?