Frage von Russiangirl92, 69

Nach rauchstopp lungenprobleme?

Hab aufgehört mit der qualmerei schon bald einen Monat und ich werde auch nie wieder Zigaretten anfassen aber seitdem hab ich ab und zu husten es kommt mir ab und zu vor das ich schwerer Luft bekomme als vorher . Ist das normal? Beim lungenfacharzt war ich schon lungenfunktionstest ist gut und Sauerstoffsättigung ist Bei 98%

Antwort
von Schildi14, 51

Dein Körper muss sich erst an die Umstellung gewöhnen das dauert etwas.

Antwort
von Dackodil, 45

Die Flimmerhärchen in deinen Bronchien regenerieren sich und arbeiten grade in Sonderschichten daran, den ganzen Sotter aus deinem Atmungssystem nach oben zu flimmern.
Ab und zu mußt du ihnen durch Husten dabei helfen. Das kann noch eine Weile so weitergehen, bis wieder alles sauber geputzt ist. Manchmal kommt es auch in Wellen.

Sei froh, daß du es offensichtlich ohne bleibende Schäden überstanden hast.

Und herzlichen Glückwunsch, auf diese Leistung kannst du echt stolz sein.

Antwort
von User1952, 27

Deine Lunge muss sich auf das gesunde Nichtrauchen umstellen. Da hustest du die Giftstoffe aus. Das dauert ein wenig. Gratulation fürs Nichtrauchen. Alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten