Frage von xDraW, 51

Nach Quali Ausbildung oder Mittlere Reife?

Hallo, ich komme aus Bayern und habe soeben meinen Quali mit 2,2 bestanden, dennoch gibt es keine Schulen mehr in meiner Umgebung wo ich meine Mittlerereife machen könnte. Ich überlege jetzt eine Ausbildung zu machen und dann halt dort die Mittlerereife bekommen. Das ist jetzt sehr kurzfristig weil ich eigentlich vorhatte weiter Schule zu machen, jetzt aber nicht mehr so sicher bin.

Wisst ihr ob ich in der kurzen zeit ( bis september ) noch einen Ausbildungsplatz finde und wenn ja, was würdet ihr so empfehlen ?

Antwort
von frankhank, 14

Wenn du wirklich vor hattest, weiter auf die Schule zu gehen, warum hast du dich dann nicht schon im Februar 2016 eingeschrieben?

Du musst lernen Termine fristgerecht wahrzunehmen.

Vielleicht kannst du noch ein freiwilliges soziales Jahr einschieben - dann siehst du weiter.

Antwort
von amike, 20

Du findest mit etwas Glück noch einen Ausbildungsplatz für 2016 - in Bayern gibt es noch einige freie Stellen.

Am besten lässt du dich bei der Arge beraten oder du suchst auf der Seite der Arge im Netz nach freien Stellen.

Suche dir eine Ausbildungssteile die dir Spaß machen könnte - es kommt auf deine Interessen an - aber suche etwas, dass sich für dich einfach gut anhört.

Antwort
von lovemylifemk, 29

Deine frage ist es vielleicht nicht aber ich empfehle dir weiterhin in die Schule zu gehen, mach das ! 10 klasse dauert nur EIN Jahr , ich wollte selber eine Ausbildung machen aber dann zum GLÜCK doch nicht... du hast nichts zu verlieren such dir ne schule :)

Antwort
von kabatee, 23

Geh mit einen Elternteil ins Schulamt und da du ja noch Schulpflihtig bist können die dir helfen! Schule immer vor ausbildung!

Kommentar von xDraW ,

Ich bin im 12. Schuljahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community