Frage von Namii, 274

Nach Plasmaspende ist meine Ader (oder Vene) geplatzt?

Guten Abend ich wollte heute Plasma spenden- Es wurde der Druck am linken Oberarm aufgebaut, dann hat die Schwester die Nadel viel zu fest und zu tief in meinen Arm gehauen- Meine Ader (oder Vene) ist geplatzt. also hat sie mir nen Druckverband verpasst und gesagt ich soll meinen Arm kühlen. Die Spende war um 13 Uhr und mein Arm tut immer noch weh, mein Oberarm ist geschwollen und ich kann ihn schlecht strecken und beugen. So langsam mach ich mir Sorgen. Kann da was schlimmes passieren wenn das Gefäß geplatzt ist? Kann ich irgendwas tun, damit das schneller heilt/ weniger weh tut?

Antwort
von Repwf, 243

Normal... Wird einen massiven blauen Fleck geben, aber nichts "ernstes" 

Kommentar von Namii ,

du musst wissen ich bin der mega hyochonder und hab angst dass mein arm verblutet und ich morgen in nem riesigem blutfleck tot aufgefunden werde =(

Kommentar von Repwf ,

Öhm... NEIN! Wirst du nicht ;-)

Aber warum gehst du mit dieser Einstellung hin? Ich meine, ich finde toll, jeden der geht!!! Aber das wundert mich dann schon...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community