nach pillenpause noch geschützt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Sinn der Pille ist ein durchgehender Schutz bei richtiger Einnahme. Du solltest dich dringend mir deinem Verhütungsmittel beschäftigen, wenn dir so ein Grundwissen fehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hoffnungslos00

Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.  Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du schwanger sein  solltest.  Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er kann  auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

 Liebe  Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoffnungslos00
04.01.2016, 11:46

vielen dank für diese ausführliche antwort! nur mache ich mir sorgen, da ich um ca. 19 uhr sex hatte, und zu dieser zeit eigentlich schon die pille genommen haben müsste. oder gilt hier die 12h regel?

0

Du bist bei richtiger Einnahme durchgehend geschützt. Wenn du also heute wieder mit der neuen Packung angefangen hast, ist alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung