Nach Pflegeausbildung Medizin studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit einer Ausbildung bekommst Du keine Hochschulberechtigung.

Mit einer Weiterbildung zum Betriebswirt, Meister, Techniker oder was immer es in der Altenpflege gibt bekommst Du die Berechtigung auf einer Fachhochschule zu studieren, aber selbst das reicht nicht für ein Medizinstudium.

Für ein Medizinstudium ist ein sehr gutes Vollabitur erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JessieBla
03.08.2016, 18:26

Das ist nicht mehr so :) 

"Medizinstudium ohne Abitur 

Bringen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine anschließend mindestens zweijährige Berufserfahrung mit, haben Sie bereits die fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung für Universitäten. Allerdings muss die Berufsausbildung mindestens mit der Abschlussnote 2,5 abgeschlossen worden sein und die Berufserfahrung muss inhaltliche Bezüge zum Medizinstudium aufweisen."

0

Was möchtest Du wissen?