Frage von xsissixx, 47

Nach Pause keine Lust mehr auf den Sportverein?

Hey :)

Also, da ich mich am Knie, genauer gesagt an der Sehne (partella Sehne oder so :)) verletzt hatte konnte ich kein Sport mehr machen. Ich bin jetzt bereits 6 Jahre beim Handball dabei, aber so wo ich kein sport gemacht hab und ich bald wieder ins Training muss habe ich keine Lust mehr... Ich hätte Lust mal joggen zu gehen aber jeden Montag und Mittwoch training, Donnerstag Schulsport Sport zu treiben ist mir langsam zu viel geworden. Meine Mutter meinte, dass ich dann keine Bewegung hätte und nur in meinem Bett gammeln würde, was nicht stimmt. Jedes Wochenende gehe ich joggen und Workouts und so weiter, die ich dann in die Woche mal verschieben würde.

Meine Frage:

Ist das nur eine Phase, dass ich keine Lust mehr habe?

Ich danke euch für eure Antworten, könnt auch gerne eure Erfahrungen schreiben :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nm9814, 19

Hatte das auch schonmal...hab mir dann extra eine Pause genommen um den Kopf frei zu bekommen. Danach hatte ich so viel Spaß und Erfolg wie niemals zuvor;)

Also bleibt dabei Handball ist ein schöner Sport und mach dein Kopf frei dann geht's wieder:-)

Antwort
von Celebrian, 19

Mir gings auch so, ich war im Geräteturnen, dann bin ich ein paar mal krank gewesen und es waren ein paar Wochen pause. Ich hab aufgehört. Ich vermisse es zwar manchmal, aber dafür mach ich jetzt Bogenschießen. Vielleicht solltest du versuchen noch etwas durch zu halten. Vielleicht geht ja die Unmotivation vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community