Frage von h4cko, 41

Nach paar minuten Speicherplatz auf Festplatte voll beim Nichtstuen?

Speicherplatz auf C: ist voll, ich räume auf, lösche Programme, lösche Daten und benutze CC-Cleaner und Bereinigung von Windows. Resultat, 700 MB Speicher wieder Frei. Nach 5 minuten sind die 700 MB wieder weg, obwohl ich nichts mache, kein download, kein streaming - nichts ! Was ist da los ?

Betreibssystem Win XP ...

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Computer & Technik, 41

Hallo h4cko

Dass sich deine Festplatte von selber füllt wird wahrscheinlich an der Auslagerungsdatei Pagefile.sys liegen.

Die Auslagerungsdatei ist sozusagen eine Erweiterrung deines Arbeitsspeichers auf der Festplatte

Hier kannst du noch was zur Optimalen Größe der Auslagerrungsdatei lesen, die lässt sich nämlich in der Systemsteuerrung einstellen

http://www.windows-tweaks.info/html/virtualram.html

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG

Darkmalvet

Kommentar von h4cko ,

vielen dank, klingt super ! habs dann mal geändert, nur wie bekomm ich meinen "verlorenen platz" nun zurück ? die datei löschen ?

Kommentar von Darkmalvet ,

Neu starten, dann wird der Speicher wieder freigegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community