Frage von camila10, 24

Nach Ohrenputzen schmerzen und jucken.?

Hallo, Ich habe vor paar Tagen mein Ohr mit einem Wattestäbchen geputzt (ich weiß, es ist nicht gut) und da war am Stäbchen bisschen Blut. Das war für mich normal, kann ja mal passieren. Aber jetzt tut es manchmal weh und es juckt. Ist es normal bzw habe ich mir "nur" was aufgekratzt und es geht vorüber oder sonst was. Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 8

Möglicherweise hast Du nur was aufgekratzt.

Wenn Du mit Wattestäbchen in den Ohren rumfuhrwerkst, schiebst Du den Dreck viel zu weit rein. Dann kann das jucken.

Ohren reinigen sich von selbst.


Antwort
von amdros, 14

Weshalb tust du es trotzdem wenn du weißt, daß es man es unterlassen soll?

und da war am Stäbchen bisschen Blut.

Ohren säubern sich von selbst, das wird dir auch jeder HNO Arzt sagen..also laß diesen Unsinn mit dem Wattestäbchen! Könnte auch mal schief gehen!!

Antwort
von Yodafone, 8

geh zum Arzt und lass mal nachsehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten