Frage von xXdannyXx93, 74

Nach Norwegen auswandern, um unter besserer Gesellschaft zu sein?

Hallo,

ich hab mir überlegt, nach Norwegen auszuwandern, sobald ich in 3 einhalb Jahren meine ausbildung zum elektroniker abgeschlossen hab. Ich verdiene auch sehr gut, so dass ich mir bis dahin einige tausend euro bestimmt ansparen kann, um mir das leisten zu können. Der Grund , dass ich unbedingt raus aus Deutschland will, ist einfach dass unsere Gesellschaft hier vollkommen marode ist. Fast jeder mensch, der sich für was besseres hält, ist unfreundlich und macht leute wie mich nieder. Was ich auch total ungerecht finde ist, dass ich, obwohl ich so fleissig bin und hart arbeite, privat kaum anerkennung von vielen leuten bekomme. Wenn man bedenkt, dass ich morgens um 5 aufstehe, eine stunde mit der bahn zur arbeit fahre, da 9 stunden verbringe, und wieder eine stunde nach hause fahre, zusätzlich arbeite ich an 2-3 tagen die woche abends als pizzafahrer...dass viele leute mich trotzdem für nichts besonders halten, fast niemand meine vorbildlichen leistungen zu schätzen weiss, kotzt mich einfach nur an. ich finde einfach keine richtig coolen freunde (keine freundin!), die auch im leben viel erreicht haben! Da ich aber gehört habe, dass norwegen ein sehr wohlhabendes und gerechtes land ist, hab ich mir wirklich gedanken darüber gemacht, dort ein ganz neues leben zu beginnen. Ich habe die hoffnung, dass die menschen dort viel offener sind, nicht so hohe ansprüche haben und dass ich sehr viel schneller die freunde finde mit denen ich spaß haben würde. womöglich sind sogar die allerhübschesten frauen dort zuvorkommender gegenüber einfachen leuten wie mir, als jetzt hier in deutschland. Daher meine frage, trifft das wirklich so zu, dass ich in norwegen glücklicher leben könnte? Hat womöglich einer schon etwas erfahrung darüber sammeln können?

Danke im voraus

Antwort
von Systemoverlord, 47

Tja mein Guter. Das ist das Leben. So sind die Menschen eben. Meinst du, dass es anderswo anders wäre? Wir haben zwar unterschiedliche Mentalitäten aber sind prinzipiell doch alle gleich. Nicht, dass du deinen Schritt bereust ?

Ich hab' hier in DE auch sehr tolle Freunde gefunden und denke mir gelegentlich auch das, was du denkst. Du darfst nicht so viele Ansprüche an deine Mitmenschen stellen. Die werden dir das stellenweise nicht erfüllen, was du erwartest. Nirgendwo.

Antwort
von stubenkuecken, 50

Deine Minderwertigkeitskomplexe werden durch Auswanderung nicht besser. 

Alle arbeiten 8 Stunden plus Pausen, An- und Abfahrt. Pizzas ausliefern ist ebenfalls keine besondere Leistung, sondern eher ein Zeichen dafür das Du mit dem Hauptberuf nicht genug verdienst.

Kommentar von NorwinSchneider ,

Richtig!

Kommentar von xXdannyXx93 ,

Also willst du damit sagen, dass ich nichts besseres bin als ein Hartz 4 empfänger, der nur in der bude hockt und sich einen säuft? Soviel zu deiner aussage "ALLE arbeiten 8 stunden", weisst du wie viele arbeitslose es gibt? Aus Erfahrung weiss ich dass leute es zu schätzen wissen sollen, wenn man zu der Sorte Menschen gehört, die viel für ihr leben tun, deshalb kann ich dein kommen hier jetzt nicht so ganz nachvollziehen...

Kommentar von xXdannyXx93 ,

*kommentar

Antwort
von BTyker99, 39

"jeder mensch, der sich für was besseres hält" <-> "dass viele leute mich trotzdem für nichts besonders halten" <-> "pizzafahrer"; "einfachen leuten wie mir"

"allerhübschesten frauen" <-> "nicht so hohe ansprüche haben"

Kommentar von DerKleineRacker ,

hypocrisy, thy name is xXdannyXx93

Antwort
von diestel87, 42

Aber du brauchst mal das aufenthaltsrecht , eine Arbeit, Wohnung,

so leicht ist es nicht

Antwort
von diestel87, 52

Das ist ein Traum
Würde ich auch sofort, wenn ich die Möglichkeit hätte

Antwort
von DerKleineRacker, 26

Ich habe gehört dort fliegen einem auch Brathähnchen in den Mund wenn man ihn aufmacht.

Antwort
von ThommyGunn, 27

Die Löhne in Norwegen sollen höher sein als hier, aber deine Probleme nimmst du auch dorthin mit, man kann vor sich selbst nicht davon laufen.

Die Sprache solltest du auch können.

Kommentar von NorwinSchneider ,

Die Löhne sind höher das stimmt. Dafür aber ist es aber wesentlich teurer dort zu leben! Und als Deutscher arbeit zu finden ist auch nicht das leichteste!

Antwort
von NorwinSchneider, 23

Du willst also für deine Leisungen gelobt werden? So läuft das nicht im Leben kleiner. 

Wer in Deutschland sozial unfähig ist wird es in Norwegen genau so sein! Mach was aus deinem Leben. Das du unbeliebt sind ist deine Sache nicht die der "Deutschen Gesellschaft" 

Solange du es nicht kappierst gilt noch der Spruch: 

Det er det du gjør og ikke det du sier
som viser hvem du egentlig er.

Kommentar von xXdannyXx93 ,

Was willst du damit sagen, von wegen sozial unfähig? Du kennst doch die ganzen zusammenhänge nicht mal genau. Ich BIN sozial fähig, nur haben die (beliebten) leute in deutschland entweder ein problem mit meinen aussehen, kleidungsstil, oder man findet mich viel zu nett und dass wohl vielen das nicht passt. Und ich habe nicht gesagt dass ich unbeliebt bin, ich werde zwar von leuten anerkannt, aber das sind immer nur diese einfachen leuten, die selber nur probleme im leben haben. und eben davon habe ich die nase voll, wenn es in deutschland nicht möglich ist, dass ich mit den leuten befreundet sein kann, auf die ich auch wirklich bock hätte, dann werd ich das halt eben oben im land der glückseligen versuchen.

Kommentar von NorwinSchneider ,

Du denkst doch nicht tatsächlich das es in Norwegen anders wird? Das ist total lächerlich. In Norwegen wird man dich wegen dem Kleidungsstil noch mehr beurteilen als sie es in Deutschland tun. 

Kommentar von NorwinSchneider ,

Und du als Pizzafahrer und normal arbeitender hast in deinen Augen also viel erreicht und die anderen Deutschen nicht? Klingt sehr nach einem Minderwertigkeitskomplex. 

Außerdem der Satz "Die Hübschen Frauen sind dort bestimmt zuvorkommender" 1. Nein, sind sie nicht. zweitens bist du wohl jetzt selber ziemlich oberflächlich oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community