Frage von amaliaAmalia, 51

nach ner Stunde in der kälte stehen schwarz vor Augen. Krankheit?

letztens war mir schlecht weshalb ich jemand gebeten habe mich abzuholen. da die Fahrzeit aber fast eine stunde dauert, musste ich warten. ich stand also ne ganze weile in der kälte. dann wurde mir schwarz vor Augen und ich bin umgekippt. das gleiche hatte ich schon mal vor einem Jahr (da war ich aber nicht draußen) und hatte anschließend einen Magen Darm Virus. diesmal war mir zwar schlecht aber ich habe mich nicht übergeben. grundsätzlich ist mir jetzt schon seit fast zwei Wochen Dauer übel. was könnte das sein?

Antwort
von Erenenenen, 43

Isst du genug ? Trinkst du genug ? Ich hatte da ja gerade schon was an dich geschrieben 

Kommentar von amaliaAmalia ,

also ich hatte 2h vorher erst gefrühstückt und da auch ein glas Wasser getrunken. grundsätzlich esse ich eigentlich genug und versuch auch immer zu trinken, obwohl ich zugeben muss das ich in letzter zeit durch die Dauer Übelkeit etwas weniger gegessen/ getrunken habe

Kommentar von Erenenenen ,

Mmh 🤔 Vielleicht ist dein Körperhausjalt ein Bisschen durcheinander. Kannst du Schwangerschaft, Diabetes und Grippalen Infekt ausschließen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community