Nach Necrobot nutzung kann man noch normal Pokemon Go zocken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selber schuld. Mit bot spielt man nicht. Über kurz oder lang wird dein Account wohl eh gebannt werden. Die Botnutzung bleibt nicht unbemerkt und Drittanbieter Software zu benutzen ist laut AGB des Spiels untersagt. Dies gilt insbesondere wohl für Bots, die dazu da sind den Spielverlauf zu manipulieren uns zu betrügen.
Aber wenn du mit deinen durch Betrug erhaltenen Pokemon Arenen einnehmen willst, also durch deinen Betrug auch noch andere ehrliche Spieler betrügen willst, dann hoffe ich, dass dein Account ganz schnell gebannt und unbrauchbar sein wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphaderalphas
02.08.2016, 10:33

Sehe ich auch so. In Offline-Spielen interessiert es keinen, ob man cheatet, aber sobald es zum Nachteile anderer geschieht, ist es einfach nur assozial.

0
Kommentar von schlaumeier2404
02.08.2016, 10:40

Nein, zurzeit gibt es noch keinen perma Ban, da Pokémon go ihre Spieler nicht sofort verärgern will. Du kannst, wenn du nicht wieder zurück zur Fake Location wechselst, nach ca 1-2 Stunden wieder Pokémons fangen, pockestops drehen und der Fehler bei den Arenen geht auch nach einer gewissen Zeit weg!

0
Kommentar von cortez1
02.08.2016, 10:59

Danke für den letzten kommentar für deine hilfe den anderen beiden wünsche ich viren auf ihr handy ih verstehe nicht wieso man so rum nervt und sich die mühe macht zu kommentieren wenn man eh keine richtige antwort auf meine frage gibt.

0
Kommentar von greulinchen
02.08.2016, 11:32

Die richtige Antwort willst du nur nicht hören: Betrüger sollten asap gebannt werden, weil sie ehrlichen Spielern den Spaß am Spiel nehmen. Und ich hoffe, dass Niantic dies auch schnell umsetzt. Schließlich ist es auch zu ihrem Nachteil. Wenn du unbedingt betrügen musst, mach es am Gameboy aber belästige nicht andere damit. Du wirst dir vermutlich schneller Virus und Co. aufs Handy und PC holen als ich. Ich muss ja nicht auf dubiosen Seiten nach Bots und Hacktools suchen, sondern spiele mein Spiel vielleicht langsam, aber dafür ehrlich.

0

Keine Angst, du wurdest nur soft gebant, da es bis jetzt noch keinen perma Ban gab, da Niniantic ihre Spieler nicht sofort verärgern will. Du kannst, wenn du nicht wieder zurück zur Fake Location wechselst, nach ca 1-2 Stunden wieder Pokémons fangen, pockestops drehen und der Fehler bei den Arenen geht auch nach einer gewissen Zeit weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hier meine vollkommen unsarkastische Antwort:

Selbst schuld. Die Frage wird sein, ob du irgwann komplett gebannt bist.

Und wenn du es genauer wissen willst, dann schreib ne Mail mit deinen Accountdaten und der Frage an Niantic. Die werden dir bestimmt weiterhelfen.

Oh mist, das war jetzt sarkastisch, oder :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cortez1
02.08.2016, 11:02

Du bist extrem lustig hast bestimmt ne ausbildung bei peter lustig gemacht

0

Was möchtest Du wissen?