Frage von cyman2, 21

Nach nasenop?

Ich hab am Hals leicht Schmerzen Vorallem beim schlucken wisst ihr Vllt woran des liegt und ob des von selbst abheilt/aufhört?

Hatte am Donnerstag eine nasenop mit Vollnarkose konnte den Arzt jetzt leider nicht mehr fragen weil ich nicht mehr im klinik bin hat jemand von euchvdamit Erfahrung ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von RenyMartin, 12

bei einer Vollnarkose hattest Du auf jeden Fall einen Schlauch zur Beatmung im Hals, dies kann zu Reizungen und Schluckbeschwerden führen, nach einer Vollnarkose also völlig normal

Kommentar von cyman2 ,

Ja ok des war es dann wahrscheinlich

Antwort
von AuroraRich, 21

Was war das denn für eine OP? Also ich musste danach eine Woche im KH bleiben, da auch jeden Tag die Nase abgesaugt werden musste.

Was das eine Privatklinik oder ein KH? Gibt es keine Nachversorgung?

Bei mir war es so, dass ich halt nonstop durch den Mund atmen musste und der Hals trockener wurde mit der Zeit. Aber ich hatte keine richtigen Schmerzen.

Kommentar von cyman2 ,

Ich musste auch im kh bleiben

Kommentar von AuroraRich ,

Das wären ja aber nur 3 Tage gewesen. Was recht kurz ist.

Hast du die Schmerzen schon die ganze Zeit oder erst jetzt?

Kommentar von cyman2 ,

Die ganze Zeit war vor 5 Tagen

Kommentar von AuroraRich ,

Dann kann es wirklich noch von der Beatmung kommen, wie RenyMartin schrieb. Aber wenn es gar nicht besser wird, auf jeden Fall noch einmal checken lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten