Frage von trojanz, 87

Nach Monaten klo verstopft?

Hallo, vor ca. 3-4 Monaten habe ich etwas das Klo runter gespült was man normalerweise nicht in's Klo macht. Dabei ist es oft verstopft und ich musste es immer wieder mit dem Saufnapf entstopfen, bis schließlich alles weg war.
Nun, nach ca 3-4 Monaten ist unsere Toilette verstopft und die Handwerker müssen kommen.
Kann es sein dass das von meinem Zeug kommt was ich da rein geworfen habe, obwohl es schon so lange her ist?
Danke

Antwort
von detlefweb, 18

Hallo

Der Handwerker wird die Verstopfung schon beseitigen .Na ja
beim nächsten Mal aufpassen .Es kann immer vorkommen das was in Klo fällt. (keine
Essenrester, Feuchtwindeln oder ähnlichstes ,löst sich nicht auf und Verstopft
dann den Abfluss.

Antwort
von Apolon, 30

Keine Angst,

die Handwerker werden alle Gegenstände finden die du da rein geschmissen hast.

Und voraussichtlich darfst du dann auch die Kosten dafür übernehmen.

Antwort
von diekuh110, 39

da wir nicht wissen was es war keine chance die frage zu beantworten.

wenn es etwas ist das "klebt" kann es sich am rohr abgesetzt und es verengt haben. dadurch wird das rohr immer kleiner und verstopft irgendwan

Kommentar von trojanz ,

Es war nichts das klebt, sondern etwas das sich vermutlich nicht in Wasser auflöst.

Kommentar von Ashuna ,

Kondome sollte man auch nicht im Klo runter Spülen.

Kommentar von diekuh110 ,

da du so ein geheimnis drum machst. es kann sein das das schuld ist aber auch nicht

Kommentar von trojanz ,

Es war ne Bananenschale... Hab die besoffen das Klo runter gespült, nur wollte ich halt nicht dass jeder direkt schreibt ,,selbst schuld'', ,,wie dumm'', etc... Brauche halt ne hilfreiche Antwort. Also, wie sieht's aus?

Kommentar von diekuh110 ,

denke nicht das das der grund ist

Antwort
von PoisonArrow, 33

Mittlerweile hast Du mehrfach geschrieben, dass es sich bei dem gespülten Gegenstand um eine Bananenschale handelt.

Hast Du schon mal eine Banane oder auch nur die Schale 3 - 4 Monate irgendwo platziert und geguckt was da noch von übrig ist?

Gar nichts.

Die aktuelle Verstopfung wird eine andere Ursache haben.

Grüße, ----->

Antwort
von Interesierter, 33

Kann sein. Wir wissen es nicht.

Wenn die Handwerker etwas finden, was eindeutig dir zugeordnet werden kann, musst du damit rechnen, dass dir die Rechnung aufgedrückt wird.

Fremdkörper können sich in den Rohren verkeilen und dann immer wieder zu Verstopfungen führen.

Kommentar von trojanz ,

Es geht um eine Bananenschale. Kann diese nach ca. 4 Monaten reibungsfreier Spülung nun auf einmal zu Verstopfung führen?

Antwort
von Silo123, 18

Ja, sowas kann hängen bleiben und dann setzt es sich nach und nach zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community