Frage von misterAbcde, 79

Nach Mobbing alles kaputt in mir?

Hallo. Ich wurde in meiner alten Hauptschulklasse gemobbt aufgrund meines Namens und irgendwann kam der Rest dazu mit aussehen etc. Nun bin ich auf einer anderen Schule direkt neben an. Daher muss ich die behin***** trotzdem noch sehen. Die Schule macht nichts gegen die Typen weil sie es nicht kann meint sie. Und die Polizei auch nicht da es keine Straftat ist. Neulich sah ich 2 von denen und dann riefen sie mir irgendwas nach. Ich fragte sie was das solle und sie wurden gleich handgreiflich. Als ich mich Gewehrt habe lag einer auf dem Boden und am nächsten Tag wurde zu mir gesagt das sie gesagt hätten das sie mich fertig gemacht hätten. Keine Ahnung warum sie das sagen es hat ja auch niemand anders das am Tag zuvor gesehen. Nun ja ich fühle mich nun selbst hässlich und habe kein Selbstbewusstsein mehr durch das alles. Ich halte mich gerne zurück und find daher auch nicht wirklich neue Leute. Ich hasse es wenn mich jemand ansieht weil ich mich dann hässlich fühle. Ich möchte aber wieder ein normaler Mensch sein der sich nicht mehr zurück halten muss. Nur wie...?  Danke..

Antwort
von WithALittleHelp, 29

Jeder Mensch ist wunderbar und wird von jemandem geliebt. Halt dir das bitte vor Augen. Kinder/Jugendliche können grausam sein und das keine Straftat im Raum steht ist auch nicht ganz richtig.
Mobbing ist eine Straftat und kann geahndet werden. Jetzt weißt natürlich nur du, in wie fern du gemobbt wirst, dass die Jungs gesetzlich zur Rechenschaft gezogen werden.
Du bist jetzt auf einer neuen Schule, auch wenn die neben an ist, beachte die Leute nicht mehr, starte für dich selbst neu und beende deine Schule. Du wirst merken, im Anschluss wird es diese "sozialen Probleme" nicht mehr geben. Du lernst erwachsenere Personen/Freunde kennen, die dich so mögen und nehmen wie du bist und auch Zeit mit dir verbringen wollen.
Halt die Ohren steif und lösch die Kinder aus deinem Gedächtnis! Du bist wunderbar!

Antwort
von Mona2705, 41

ich habe das auch schon durchgemacht.. ich habe auf dumme sprüche immer gut gekontert, irgendwann haben sie dann aufgehört, weil sie gemerkt haben, dass es bei mir nichts bringt, weil ich mich nie verletzt gezeigt habe. natürlich war mein selbstwertgefühl trotzdem am arsch. mit der zeit kommt es wieder, glaub mir. 

am anfang habe ich mich im spiegel angeguckt und mich einfach nur gehasst. irgendwann dachte ich mir dann "hmmm... so hässlich bist du gar nicht" usw.. es kommt irgendwann von alleine;)

Kommentar von Mona2705 ,

du darfst nur nicht glauben, was die anderen über dich sagen, auch wenn es schwer ist

Kommentar von AGould ,

Wie alt sind denn die Personen die dich mobben und wie alt bist du? Frage aus folgenden Gründen. 1. wenn die Personen 14 sind, kannst du sehr wohl in Zusammenarbeit mit dem Schuldirektor die Polizei einschalten. 2. ist Mobbing eine Straftat, die diesen Personen zumindest einen Eintrag ins Polizeiverzeichnis einbringt, ob das so gut für deren Zukunft ist, ist fraglich. 3. sollten deine Eltern mit dir zusammen, diese Schritte einleiten, wenn du selbst noch zu jung dafür bist. Ich habe das alles selbst mit meiner Tochter hinter mir.

Antwort
von BenniXYZ, 5

Na wenn dir 2 irgendwas nachrufen, wieso gehst du darauf ein? Es kann nur etwas häßliches sein, wieso willst du das wissen? Laß sie doch links liegen, nicht beachten, da stehst du drüber.

Beobachte doch mal was dann passiert. Wenn die Reaktion nicht eintritt, die sie von dir erwarten. Steck dir einen Knopf ins Ohr und geh deiner Wege. Sie werden es nicht wagen dich körperlich anzugreifen. Und irgendwann suchen sie sich ein anderes Opfer, eines das sich wehrt, also Reaktionen zeigt. Dann bist du raus.

Übrigens machen sich nur dumme Kinder öffentlich über fremde Namen lustig. Erwachsene nehmen den Namen ihrer Partner an oder amüsieren sich still über komische Namen. Jeder heißt halt irgendwie.....

Antwort
von thebookkeeper, 3

Vor wenigen Minuten schrieb ich bei einer anderen Frage: "Als alter Mann tröstet mich immer wieder, dass intelligente Menschen weniger nach Aussehen bewerten."

Tolle Sache, wenn man sich wehren kann gegen Mobbing.

Vor ein paar Wochen hab ich Schach gelernt, als junger Mensch würde ich eine Kampf-Sportart erlernen (Judo, Karate ...). Mit Judo oder Karate wird man selbstbewusster und evtl. könnte man später auch Andere irgendwie verteidigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community