Frage von million14, 43

Nach mittlerer Reife Abitur (3. Fremdsprache)?

Hey Leute, undswar gehe ich momentan in die 8. Klasse einer Realschule. Ich möchte nach der mittleren Reife gerne allgemeines Abitur machen. Ich habe allerdings keine Fremdsprache nach der 6. Klasse gewählt. Ich wollt mal nachfragen, ob man wenn man nach der Realschule auf ein Gymnasium geht, dann dort noch eine Fremdsprache wählen kann (auch wenn man noch keine hatte)?? Und wenn ja, was für eine Fremdsprache das dann wäre, denn ich bin kein großer Fan von französisch aber finde Spanisch ziemlich cool?! Danke schonmal und noch einen schönen Tag XP LG^^

Ach ja falls es eine Rolle spielt, ich wohne in Baden- Württemberg XD

Antwort
von turnmami, 33

Du hast idR nach der 10. Klasse Realschule in die 10. Klasse Gymnasium wechseln und dort die spätbeginnende Fremdsprache bis zum Abi nehmen. Welche Sprache das ist, kommt auf die jeweilige Schule an. Jede Schule bietet hier unterschiedliche Sprachen an.

Antwort
von ruepel, 26

Also neben Englisch würde ich dir Französisch empfehlen. In Süddeutschland wirst du immer wieder Franzosen treffen oder dort mal Urlaub machen wollen oder vielleicht sogar dort wohnen oder arbeiten dann ist doof wenn du die Sprache nicht kannst. Es geht natürlich auch mit bk und fachhochschulreife aber beim abi lernt man etwas mehr und kann alles studieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community