Nach meiner Ausbildung Abitur nachholen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Logisch geht das. Du brauchst nur den Erweiterten Sekundarabschluss I; solange du noch nicht über 19 bist kannst du dich an jeder Schule, auch einem "normalen" Gymnasium oder Gesamtschule bewerben, und in die Einführungsphase, also die 11. Klasse, aufgenommen werden. Dort bist du mit anderen Realschülern zusammen, und ihr werdet alle auf einen Nenner gebracht - also keine Angst ;). Würde dann insgesamt drei Jahre dauern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung hat man 3 Möglichkeiten für das Abitur:

1. Berufsoberschule (BOS) in 2 Jahren (NRW: FOS12b + FOS 13)
2. Abendgymnasium in 3 Jahren
3. Kolleg des 2. Bildungsweges (dies ist kein Berufskolleg) in 3 Jahren

Auf der BOS muss man 2 Abschlussprüfungen machen, zuerst die Fachhochschulreife.

Für das Abendgymnasium ist, je nach Bundesland, u.U. noch mindestens ein Minijob notwendig.

Hier mal ein bundesweiter Link zu Kollegs, das sind quasi ganz normale Gymnasien (Tagesschulen) für Erwachsene:

http://www.bundesring.de/int\_57g0.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Grey17,

unsere Frage dazu lautet, was Du mit dem Abitur im Anschluß anfangen willst?

Wenn Du es nur machst um Dir etwas zu beweisen - O.K.

Wenn Du es machen willst, um danach zu studieren oder beruflich weiter zu kommen, dann empfehlen wir eher den Weg über den Fachwirt im Gesundheits und Sozialwesen. Dieser Abschluß liegt bereits auf dem Bachelorniveau und berechtigt Dich ebenfalls (wie ein Abi) zum Studium.

Der weitere Vorteil ist, daß Du auch noch einen höheren Berufsabschluß (Qualifikation) damit erhältst und ein Bachelorstudium in gleicher, fachlicher Richtung verkürzen könntest (geht nicht mit Fachbi).

Zusätzlich wäre dies eine so genannte Aufstiegsfortbildung und ist somit voll förderfähig mit dem neuen Meister- (Aufstiegs) BAföG.

Anbieter und Infos zum Fachwirt / zur Fachwirtin im Vergleich (Kosten, Starttermine, Veranstaltungsorte, Fernlehrgänge, Abendschulen, etc.) kannst Du hier bei uns kostenlos vergleichen:

https://www.fortbildung24.com/fachwirt-im-gesundheits-und-sozialwesen/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?