Frage von xfragez, 21

Nach meinem Realschulabschluss direkt für ein Ausbildungsplatz bewerben ohne Abitur in der Hose (Bankkaufmann)?

Also es ist ja jedem bekannt das man um Bankkaufmann zu werden einfach nur ein Realschlussabschluss braucht um sich dannach für ein Ausbildungsplatz zu bewerben. Da viele manche Bewerber aber ihr Abi hinter sich haben, haben diese meist bessere Chancen ein Ausbildungsplatz zu bekommen. Zu 97% bekommt man diesen eigentlich auch!

Heißt das jetzt für mich ich habe schlechte Chancen. Aber wenn meine Noten sehr,sehr gut sind...und meine Bewerbung auch richtig gut geschrieben wurde und ich im Bewerbungsgespräch auch einen sehr guten Eindruck hinterlassen habe... ist meine Chance ein Ausbildungsplatz zu bekommen dann genau so hoch wie jemand der sich mit Abi in der Hose bewerbt?

Antwort
von TrudiMeier, 21

Ja, durchaus.  Allerdings musst du dazu wirklich einen Super-Realschulabschluss hinlegen. Es gibt auch Banken, die von vornherein nur Abiturienten einstellen. Eine Bekannte meines Sohnes macht ebenalls eine Ausbildung zur Bankkauffrau, auch mit Realschulabschluss.

Kommentar von xfragez ,

Danke für die schnelle Antwort :D Ich gebe mein bestes...mal sehen was daraus wird. Hat sie denn den Ausbildungsplatz ohne Abitur bekommen?

Kommentar von TrudiMeier ,

Ja, hat aber auch einen Super-Realschulabschluss hingelegt, natürlich mit Quali. Ich drück dir mal die Daumen.

Kommentar von xfragez ,

Danke ihnen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten