Frage von suchsdiraus1, 194

Nach mehreren Tagen von Freund genervt? BITTE HILFE!?

Hallo liebe Leute!

Ich bin 17w & mein Freund ist 20. Wir kennen uns schon seit über fast 2 jahren und sind seit über 2 Monaten zusammen. Er hat nun eine Wohnung und ich wohne bei ihm. Ich war vor kurzem lange auf Urlaub und habe ihn soooo hart vermisst. Nun bin ich seit 2 Wochen zurück und irgendwie werde ich von heute auf morgen genervt von ihm bzw brauche sozusagen momentan keine Nähe von ihm. Ich liebe ihn trotzdem noch aber ich will wieder dieses Gefühl haben ihn dauernd umarmen und küssen zu wollen und das ist jetzt sozusagen weg. Mir fällt das auf, dass wenn ich länger mit ihm bin mir es einfach zu viel wird und wenn wir uns für nen Tag nicht sehen ich ihn unglaublich vermisse.

Ist das was schlechtes oder ist das normal? Meine Mama hat immer gemeint es ist nicht gut wenn man frisch verliebt ist sich so häufig zu sehen weil wir seit den wir zusammen sind kaum eine Sekunde (bis auf die Arbeit) getrennt waren.

Habt ihr vlt auch Tipps wie man so etwas vermeiden kann, dass man schnell gereizt wird???

Antwort
von adianthum, 84

Auch wenn man zusammen wohnt, so braucht doch (fast) jeder Mensch einen Rückzugsort, an dem er ungestört sein kann, wenn er mal keine Lust auf menschliche Gesellschaft hat.

Was seine Faulheit im Haushalt angeht müsst ihr ein ernstes Wörtchen miteinander reden- vorwurfsfrei! (Ichform, keine Vorwürfe)

Macht gemeinsam einen Haushaltsplan an den sich beide halten müssen- wer seine Aufgabe in angemessenem Zeitraum immer liegen lässt, zahlt Strafe in eine gemeinsame Kasse.

In so gut wie jeder WG gibte es deswegen die übelsten Streitereien, weil manche Menschen ihr Leben lang von Mama alles hinterher getragen bekommen haben und einfach nicht einsehen (wollen), dass Teamarbeit anders aussieht.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 65

„ Nein irgendwie durch das Zusammenleben......, gibt es viele Punkte die mich stören Bsp. Haushalt, faul, immer irgendwelche Freunde hier sprich: keine Zeit für uns 2 - MEINES ERACHTENS! Er könnte weitaus schlimmer sein aber mir reicht das, wie er jetzt ist nicht. „ Dieser Kommentar von dir ist tatsächlich des Rätsels Lösung und das sind natürlich Dinge mit denen Du noch zu Zeiten als ihr sozusagen auf Wolke sieben geschwebt habt, so massiv nicht konfrontiert wurdest. Nun wird dir unter diesen Umständen nichts anderes übrig bleiben, als dich mit deinem Freund zu einem sozusagen Ortstermin einzufinden und schauen was machbar ist. Um dir aber kein X für ein U vorzumachen, so muss ich dir sagen, ich sehe euch nicht erst durch den Tod geschieden.

Kommentar von suchsdiraus1 ,

hört man natürlich nicht gerne, trotzdem danke...

Kommentar von JZG22061954 ,

Gerne.

Antwort
von AriZona04, 90

Was ist passiert? Irgendetwas muss ja passiert sein, dass Du so empfindest! Sich auf Krampf - wie Deine Mutter es will -  fernhalten, halte ich für Quatsch!

Horch mal in Dich hinein, was im Urlaub passiert ist - von Dir aus und von ihm aus!

Kommentar von suchsdiraus1 ,

Nein irgendwie durch das Zusammenleben mitnahm, gibt es viele Punkte die mich stören Bsp: Haushalt, faul, immer irgendwelche Freunde hier sprich: keine Zeit für uns 2 - MEINES ERACHTENS! Er könnte weit aus schlimmer sein aber mir reicht das, wie er jetzt ist nicht.

Antwort
von pewpewurface, 72

Naja was gibst da viel zu sagen.

Ihr seht euch zu oft und redet zu oft. Wenn das geschieht, könnte dieser kribbeln oder Verlangen ihn zu küssen weggehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community