Frage von Larissaweb1, 131

Nach Magersucht ungesund zunehmen?

Ich war/bin magersüchtig und wiege jezt 40,2 kg bei 1,60m. Ich habe schon 4 kg zugenommen aber mein zielgewicht sind 44kg. Mein Problem ist, dass ich momentan sehr ungesund zunehme. Ich möchte möglichst schnell zunehmen, weil ich die Zunahme endlich hinter mir haben möchte. Ich habe angst, dass wenn ich ungesund esse dicker werde als wenn ich gesund zunehme.

Ich versuche möglichst gesund zu essen, doch dann nehme ich nicht wirklich  zu. Ich esse 2500-3000kcal am Tag und und ca. 300-700kcal davon sind Süßigkeiten... Außerdem mache ich nicht wirklich anstrengenden Sport. Wenn ich normalgewichtig bin will alle 2 Tage joggen gehen. Ich hoffe meine Beine formen sich dann ein wenig.

Sollte ich versuchen gesünder zu essen? Habt ihr irgendwelche he Tipps?

Antwort
von Ciara1995, 93

Also wenn du normal isst: Frühstück Apfel, Mittags Fleisch, Nudeln, Gemüse Salat (Genug) und Abends vielleicht noch Brot, Käse, Jogurt oder so dann solltest du schon zunehmen.

PS: bin 1.60 und 52 kg, und esse so ziemlich dass oben genannte am Tag. Hab aber recht Muskeln, trainiere regelmässig.

Kommentar von melinaschneid ,

zum Frühstück nur einen Apfel ist zu wenig. Das Frühstück legt den Grundstein für den Tag und soll Energie liefern. Daher sollte man morgens ausreichend gesunde Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Kommentar von Ciara1995 ,

Ja, ich weiss. Aber viele mögen morgens vor allem unter der Woche nicht so viel essen. (dasselbe für mich) hab einfach mal aufgeschrieben was ich so esse, da ich gleich gross etc. bin und einige Kilos schwerer.. dass sie vielleicht sieht wie viel sie essen sollte, damit sie zunimmt.

Antwort
von Lollyyy98, 56

Iss gaaaaanz viel Mandelmus und Erdnussbutter und mach dir ein Eis-Shake mit viel Sahne :D
LG

Kommentar von Larissaweb1 ,

Danke für den Tipp :D

Kommentar von Lollyyy98 ,

Gerne :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten