Frage von sosolool, 28

Nach Magersucht Folgen?

Ich komme aus einer langen Magersucht,habe lange unter 900/800 kalorien gegessen und noch weniger. Jetzt bin ich auf einem sehr guten weg,habe auf 2500 erhöht und treibe Kraftsport. Doch seit dem spielt mein Magen verrückt,habe jeden Tag Durchfall und einen Aufgehärteten Blähbauch.. Ist das nun weil mein Darm überfordert ist mit der plötzlichen Kalorienaufnahme und gewöhnt er sich daran ? Danke euch

Antwort
von The58, 27

Hallo ich persönlich würde zu einem Artzt gehen. Es kann nämlich seindas es nichts damit zutun hatt (Bandwurm usw.) lg. the 58

Kommentar von sosolool ,

Beim arzt war ich,ohne erfolg 

Antwort
von stonitsch, 9

Hi sosolool,kehrten Abbau durch Bakterienach geringer Nahrungsaufnahme sollte die Nahrungsmenge nicht sofort in gerissener Menge eingenommen werden,sondern die Menge langsam steigern.Was passiert ist ist einfach für Magen und Darm mengenmässig nicht gut verkraftbar-so hat man sich "befreit".Das Gewöhnen an eine grössere Menge braucht Zeit.Die Blähungen sind auf vermehrte bakterielle Zersetzung der schlecht verdauten Nahrung zurückzuführen.Mit der der Zeit passt sich die Bakterien auch an.LG Sto.

Kommentar von stonitsch ,

 sosoloo,Hi leider ist der Anfang missglückt(von kehrten Abbau durch Bakterienach.)soll heissen.nach geringer Nahrungsaufnahme sollte die Nahrungsmenge nicht in grösserer(nicht "gerissener)Menge..sonst alles okay.Danke für das Verständnis.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten