Frage von WAnonymous, 62

Nach Linux Löschung Speicherweg?

Ich hab Linux ganz radikal gelöscht in dem ich die Festplatte formatiert habe, da ich damals nicht wusste wie man Linux entfernt. Jetzt ist der ehemalig belegte Speicher einfach weg und wird mir nicht mehr angezeigt, von 160gb sind jetzt nur noch 149gb verfügbar(alter laptop) und die lösen sich ja wohl kaum in Luft auf

Antwort
von Kuno33, 29

Vermutlich hat Linux zwei Patitionen angelegt und Du hast nur eine Partition formatiert. Wenn Dir das Linux-Tool gparted zur Verfügung steht, kannst sehr schnell erkennen, ob es weitere Partitionen gibt.

Außerdem ergeben sich Differenzen, ob die Kapazitätsangaben auf der Basis des Dualsystems oder des Dezimalsystems angegeben werden. Die Angaben nach dem Dezimalsystem sind deutlich niedriger, wenn mit dem Dualsystem gemessen wird. Beim Dezimalsystem sind es jeweils 1000-er Schritte von Byte zu KB, zu MB und GB, beim Dualsystem 1024.

1 GB im Dualsystem sind ca. 1,074 GB im Dezimalsystem. Ich habe es gerade nachgerechnet. Daraus entsteht tatsächlich die Differenz. Also brauchst Du gar nicht mehr nach der Partition zu suchen. Es ist alles o.k.!


Kommentar von WAnonymous ,

ich weiß zwar was du meinst, aber wie sollte den die ganzen system plötzlich einen Wandel von dual auf dezimal vornehmen

Kommentar von WAnonymous ,

und ne zweite partition gibt es nicht lediglich die eine und 100mb für das system reserviert

Kommentar von Kuno33 ,

Da gibt es keinen Wandel. Einmal zählst Du basierend auf dem Dezimalsystem und einmal auf dem Dualsystem. Es wird in beiden Fällen die gleiche Anzahl beschrieben.

In einem Fall wird "kilo" mit 10³, im anderen Fall mit 2^10 berechnet.

Die Hersteller verwenden gern kilo = 1000. Die Anzeigen im Rechner verwenden kilo = 2^10 = 1024. Die Hersteller wollen mit größeren Zahlen imponieren. Von mir aus sollten sie verpflichtet sein, sich an die auf dem Dualsystem basierenden Angaben zu verwenden.

Antwort
von Gummileder, 26

161061273600 Byte sind 150 GB. Binär System. Nicht dezimal.

Also nicht 1.000 (10 hoch 3), sondern 1.024 (2 hoch 10) Megabyte.

Nach dem BIPM, sollte die Speichergröße nicht mehr als "Gigabyte" bezeichnet werden sondern als "Gibibyte". Ein Gibibyte besteht aus 1.024 Mebibytes, die sich jeweils aus 1.024 Kibibytes zusammensetzen. Das “bi“ kennzeichnet binär.

Kommentar von WAnonymous ,

oky ich geh das mal überprüfen, kann man dass in Gigabyte ich anzeigen lassen?

Kommentar von Gummileder ,

Bei Windows rechts Klick auf das Laufwerk > Eigenschaften Da wird es in Byte angezeigt, die Zahl ist höher als die in GB angezeigte. Wegen binär Rechnung.

Wenn es in Gbibyte angezeigt würde wären es 160.

Antwort
von Linuxhase, 5

Hallo

Ich hab Linux ganz radikal gelöscht in dem ich die Festplatte formatiert habe

Man formatiert aber  keine Festplatte (mehr) sondern lediglich die darauf befindlichen Partitionen.

  • Mit was hast Du denn formatiert und mit welchem Dateisystem?

da ich damals nicht wusste wie man Linux entfernt.

Wieso "Damals" ?

Jetzt ist der ehemalig belegte Speicher einfach weg und wird mir nicht mehr angezeigt,

  1. Du redest hier doch von Festplattenkapazität oder?
  2. Von wem oder was wird der Speicher nicht angezeigt?
  3. Dateisysteme die nicht fat, ntfs oder exfat sind, werden von Windows ignoriert/nicht erkannt.

Linuxhase

Kommentar von WAnonymous ,

1. du hast verstanden was ich meinte oder? 2. entweder mit Windows, gparted oder durch eine neu Installation von Windows 7 3. weil es gut nen Jahr her ist 4. Ich Rede vom Speicher es wird unter Linux sowohl als auch unter Windows nicht angezeigt, als ob es diesen Speicher nie gegeben hat nur sind 149,9 GB nicht 160gb

Kommentar von WAnonymous ,

naja zu bemerken ist dass 100mb für Windows noch draufgehen also ca. 150gb und Linux hatte ich exakt 10gb zugeteilt, zufakk ich glaube nicht... Illuminati confirmed ;D

Kommentar von Linuxhase ,

@WAnonymous

1. du hast verstanden was ich meinte oder?

Ich bin nicht sicher weil Du Begrifflichkeiten falsch verwendest.

2. entweder mit Windows, gparted oder durch eine neu Installation von Windows 7

Dann zeig doch mal was ein

fdisk -l               # Das ist ein kleines L

als root ausgeführt, ausgibt (gerne auch mit einer Live-DVD)

weil es gut nen Jahr her ist

Und da fragst Du jetzt erst nach was da los ist?!

Ich Rede vom Speicher 

Du hast aber ganz sicher keine 149gb RAM, ergo geht es um Festplattenplatz. Speicherplatz auf der Festplatte, aber nicht von Speicher ohne genauere Angaben. → Begrifflichkeiten.

zufakk ich glaube nicht... Illuminati confirmed ;D

Bitte mit Fakten aufwarten und nicht abschweifen.

Linuxhase

Antwort
von androhecker, 16

Standen die 160 GB bei Linux? Manche Linux Distributionen benutzen den dezimalen Faktor, Windows und die meisten Linux Distributionen dagegen nutzen den binären Faktor, da wird dann gleich mal aus 160 GB die auf der HDD stehen 149,01 GB im System.

Kommentar von Kuno33 ,

Welche Linux-Distribution sollte das sein? Ich kenne nur Hersteller, die sich gern dezimal ausdrücken, um mehr vorzugeben, als sie anbieten.

Kommentar von androhecker ,

Mir fällt spontan keine ein, aber es gibt sicher welche die das so machen.

Kommentar von flaglich ,

Das ist kein Unterschied zwischen Linux(en) und windows. Hersteller von HDD und SSD durcken gern die großen Zahlen auf die Platten und in die Werbung. Gerade bei Linuxern wird gern auf die korrekte Bezeichnung geachtet, siehe Anwort von Gummileder.

Kommentar von androhecker ,

Ich habe natürlich eine Distribution gemeint, kein Hersteller würde die kleinere Zahl aufdrucken.

Antwort
von SinnloserName34, 28

Wenn man Windows 7 installier hat verbraucht das ganze 20GB ist ja logisch. Ich verstehe trotzdem nicht wie du den Speicher sehen kannst wenn du kein Betriebssystem installiert hast.

Kommentar von WAnonymous ,

mittlerweile ist ja nen system drauf, aber von den standard 160gb sind jetzt nur noch 149 komma irgendwas, so viel hatte ich Linux damals zugewiesen

Antwort
von mrlilienweg, 24

Sicherlich hast du die entsprechende Partition gelöscht. Du musst sie eben z.B. mit Gparted wieder anlegen.

Kommentar von WAnonymous ,

nie die ist ja weg, ich verteh es selber nicht wie die einfach weg ist. Hab extra noch die Festplatte raus genommen um zu über prüfen ob es wirklich 160gb sind:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community