Frage von Unfallkind, 36

Nach leichter erkältung trainieren?

hatte jetzt 2 tage lang leichten schnupfen bin da immer sehr achtsam habe respekt vor einer herzmuskelentzündung auf jeden fall um zur frage zurück zu kommen heute also tag 3 gehts mir blendend nur die nase ist noch bisschen zu läuft aber nichts habe auch kein fieber, husten oder andere sachen gehabt grüße unfallkind (war wirklich außvershen) PS: https://www.youtube.com/watch?v=8WVVTdQIAvs (wird nicht jedem gefallen)

Antwort
von Ryuk12, 25

Also ich denke nicht das du bedenken haben musst.
Manchmal habe ich jedenfalls das Gefühl, hilft Sport auch ein bisschen.
Übertreib es vll einfach nicht so und mach ein bisschen ruhiger dann sollte das gehen :)

Kommentar von Unfallkind ,

Vielen Dank für dein "Okay" jetzt fühle ich mich bereit :)

Antwort
von ihatenicknamesx, 10

Um ehrlich zu sein, würd ich dir noch nicht empfehlen zu trainieren. Warte noch mind. 2-3 tage ab, ansonsten kann es zu einer heftigeren krankheit kommen. Kurier dich übers wochenende noch mal richtig aus :) gute besserung

Antwort
von Metalbambi, 8

Solange du keine fiebrige Erkrankung hast, mit der dein Körper zu kämpfen hat, brauchst du dir keine Gedanken machen und kannst zum Sport gehen.

(Bin kein Mediziner, nur eigene Erfahrung bisher).

Antwort
von balkonkind, 9

Kontra K😍😍😍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten