Frage von Priex, 77

Nach lautem Arbeitstag piepen im Ohr. Kann es Tinnitus sein?

Habe seit einem sehr lauten Arbeitstag ein manchmal starkes Piepen im Ohr. (Arbeite auf einer Baustelle als Maurer)

Antwort
von Daguett, 44

Hmmm.....klingt fast danach. Sollte nach einigen Tagen keine Besserung eintreten, solltest du zum HNO - Arzt gehen. Es kann auch ein Hörsturz sein.

Kommentar von Priex ,

Hörsturz? Denkst du es könnte einer sein?

Kommentar von Daguett ,

Ja, denn ich hatte schon 3 Stück, wegen meinem letzten Hörsturz  im September  war ich sogar 12 Tage im Krankenhaus.

Kommentar von Priex ,

Sollte ich also wenn es nich besser wird ins Krankenhaus gehen? oder wenigstens zum Arzt?

Kommentar von Priex ,

Also zb bis zum Wochenende

Kommentar von Daguett ,

Wenn du eine Hörminderung hast oder empfindest, dann solltest du sofort zum Arzt bzw. Krankenhaus, wenn es aber nur das Piepsen ist, dann reicht es, wenn du in ein zwei Tagen zum Arzt gehst.

Manchmal geht so ein Hörsturz auch von allein und ohne Therapie wieder weg.

Kommentar von Priex ,

Super ist schon fast wieder weg :) nur noch ein leises nicht störendes Piepen ;)

Antwort
von Tattilein35, 49

Nein das wird bald wieder aufhören wenn nicht gehe morgen SOGORT zum artzt !!!

Kommentar von Tattilein35 ,

*SOFORT

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community