Frage von emily25O7, 125

Nach Lasern ins solarium?

Habe am 23.04 ein Muttermal im Gesicht Lasern lassen Kruste ist bereits ab nur noch eine rote stelle aber keine Wunde Kennt sich jemand zu 100% aus ob ich ins Solarium darf oder nicht ?

Antwort
von Peleg, 101

Dem Gefühl nach würde ich sagen, nein.

Wenn es noch rot ist, ist die Entzündung noch nicht weg, so dass Solarium nur schädlich sein kann.

Doch wenn es dich "juckt" dahin zu gehen, frag doch die Arzthelferin vom Hautarzt. Die kann da auch weiterhelfen.

Antwort
von marrymaddly, 89

Warte lieber bis es ganz verheilt ist. Solarium an sich ist ja schon schädigend genug

Kommentar von emily25O7 ,

besteht dadurch das Risiko dass es wiederkommt ?

Kommentar von marrymaddly ,

das kann ich dir leider nicht sagen

Antwort
von KingIKev, 71

1.Wieso muss man sich ein Muttermal wegmachen lassen.

2.Warum willst du aussehen wie angesch*ssen wegen dem Solarium.Das ist Hautkrebs erregend!

Kommentar von marrymaddly ,

manche Muttermale sind bösartig

Kommentar von KingIKev ,

Jagut in dem Fall.

Aber ich dachte die hat das wegmachen lassen weil es nicht "schön" ist

Kommentar von marrymaddly ,

wurde nicht angegeben

Kommentar von KingIKev ,

Aber man denkt sowas halt wenn man liest das man ins Solarium geht...

Ich zumindest.

Kommentar von emily25O7 ,

ich habe es wegmachen lassen weil es bösartig war. und ich gehe in das Solarium weil es gut gegen hautunreinheiten ist nicht um "angesch*ssen" auszusehen.

Kommentar von KingIKev ,

Das mit dem Muttermal hat sich ja geklärt.

Aber an nem Solarium ist nichts gut.

Und ich finde die Bräunung von nem Solarium sieht aus wie angesch*ssen

Kommentar von emily25O7 ,

kommt auf den Hauttyp an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten