Frage von Skylarxoxo, 34

Nach langer Zeit sich melden bzw Aufklärung?

Heey .Wie oben beschrieben brauche ich dringend euren Rat. Ich hatte mit einem Jungen geschrieben. Ich stand/stehe auf ihn doch er hatte keine "Zeit" für eine Beziehung wie dem auch sei wir haben dennoch ne Zeit lang geschrieben und es lief wunderbar, seltsamerweise war er immer süß sprich micht seinen Antworten, wo man sich schon fragte, wer eig ihn wenn sei. Jetzt zur eigentlichen Sache. Dies lief alles über whats app und nach einer Zeit hatte er im statuts seine neue Nummer stehn(er hatte NIE was ihm Status ziehen) dem entsprechend habe ich natürlich ihn nicht sofort angeschrieben.(Auch so war ich eher die Person die einen an schrieb) Zeit verging und ich habe es dennoch nicht getan ,wie auch? ich habe seine Nummer nicht und wir sehen uns in der Schule ,haben aber auch noch nie mit einander gesprochen. So ,ein halbes Jahr ist nun vergangen und ich bzw meine Freunde konnten beobachten, wie er mich immer ansah, falls wir in seiner Nähe waren.Nun habe ich beschlossen es nicht so unaufgeklärt zu lassen und wollte ihn nun auf insta aufklären damit er Bescheid weiß.Bloß wie? Und was soll ich sagen? Soltte ich eine Ausrede erfinden wie"mein Handy sein kaputt gewesen? Oder es gan sein lassen?Ich bin ratlos/: Würde mich über eure Ratschläge sehr freune (: Bei Fragen einfach fragen^^

Antwort
von Schabersack, 12

Natürlich - ich bin aus einer anderen Generation. Aber müsst ihr Euch mit allem hinter einem Handy verstecken? Ihr seht euch doch "in Natura". Kannst du ihn nicht einfach ansprechen? Frage doch einfach nach seiner nicht mehr so ganz neuen Nummer - dann könnt Ihr Euch wieder hinter dem Handy verstecken. Ich denke bei so etwas immer an eine Freundesrunde in einer Gaststätte - kein Wort wird gesprochen - nur mit Handy gechattet... Verlernt doch die Kommunikation nicht! Dann kommt es zu diesen Situationen wie jetzt. Wenn Ihr vorher schon einmal miteinander "richtig" gesprochen hättet, wäre das Problem jetzt nicht da... Verstehe das jetzt nicht falsch. Das soll keine Predigt sein... aber etwas persönlicher ist doch auch schön, oder? Immerhin liegt dir was an Ihm... Und es so viel was verloren geht wenn man nur Text lesen kann...

Gruß

Schabersack

Kommentar von Skylarxoxo ,

Klar, du hast vollkommen Recht. Iwann hätte ich ihn natürlich mal nach einem Treffen usw gefragt.Bloß er ist ziemlich beschäftigt ,kaum in den Pausen da , eine Klasse über mir sprich 10,was alles erheblich schwieriger gestaltet und er meinte auch dass er kaum Zeit für Freunde hätte. Somit kann ich ihn nicht ansprechen vor allem nicht ,wenn er keine ahnung hat was Sache war und ich bezweifel stark, dass er es seinen Freunden erzählt hat also über mich. Und ich möchte ihn ja nicht in Schwierigkeiten bringen/:

Dennoch vielen Dank für deine Antwort ^^

Kommentar von Schabersack ,

Hey - du fragst Ihn ja nicht gleich ob Ihr miteinander gehen wollt... Eine Bemerkung im (fast) vorbeigehen wie: "schade, dass wir nicht mehr schreiben... habe irgendwie deine Nummer verbaselt" Schickst du sie mir nochmal? Und gar nicht lange auf eine Antwort warten - "Sorry - muss gleich weiter..." Das bekommst du doch hin, oder?

Viel Glück!

Schabersack

Antwort
von Matze1903, 5

Also erstens mal bitte liesß dein Text nochmal durch bevor du ihn abschickst^^ Nun zum eigentlichen.

Nichts gegen euch, aber ich finde immer, dass es ein schlechter start in einen beziehung ist, wenn man ständig über whats app, facebook etc. schreibt aber in der öffentlichkeit nie miteinander redet. Das zeigt dem anderen dann direkt, dass du dich nicht richtig traust ihn anzusprechen. Und über whats app kann jeder alles schreiben. Für mich sind richtige gespräche bei sowas viel wichtiger, da man oft auch merkt ob der Gesprächspartner alles so meint wie er es sagt. Also mein Rat an dich, melde dich nicht über Insta oder sonst irgend ein soziales Netzwerk, sondern sprich ihn einfach direkt in der Schule darauf an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community