Frage von Annabella9, 66

Nach langer zeit noch liebeskummer?

Mein Ex hat sich vor 3 Monaten von mir getrennt, über whatsapp. Wir wohnen ne stunde voneinander entfernt und hatten nicht immer spontan die möglichkeit uns zu sehen. Er meinte er kann einfach keine beziehung mehr führen aber es liegt nicht an mir blabla. Wir haben uns seit dem nicht mehr gesehen und trotzdem muss ich immer noch heulen, sobald ich an ihn denke. Mich erinnern so viele kleinigkeiten an ihn. Ich brauche einfach ein letztes gespräch. Der gedanke dass wir uns nie wieder sehen und dann im streit auseinander gegangen sind, macht mich fertig. Er sagt aber ständig dass er es nicht schafft sich mit mir zu treffen, weil er mir nicht persönlich in die augen schauen kann. Wieso schaffe ich es nicht mit ihm abzuschließen? Nach drei monaten, in denen wir uns nicht gesehen haben, hänge ich immer noch sehr an ihm. Ich hoffe ihr habt vielleicht ratschläge, was ich tun kann. Danke!

Antwort
von magdalena41115, 26

Hallo du,

für mich ist es ganz eindeutig warum du nicht mit ihm abschließen kannst: die Trennung erfolgte über WhatsApp. Das ist nicht okay von ihm. Er hat es nicht geschafft dir in die Augen zu sehen und zu sagen was wirklich los ist. Deshalb machst du dir Gedanken ob DU etwas falsch gemacht hast, ob es DEINE Schuld war, dass die Beziehung vorbei ist. Das machen die meisten Mädchen. Und in den meisten Fällen zu Unrecht.

Versuche dir klar zu machen, dass es NICHT deine Schuld war (ich gehe mal davon aus, dass Letzteres der Fall ist) und schließe friedlich mit deinem Exfreund ab. Sei nicht wütend auf ihn oder wünsche ihm Schlechtes, denn das macht letztenendes nur dich selbst kaputt.

Und, wenn es dir mal schlecht gehen sollte, dann denke an den Chauffeur von "Plötzlich Prinzessin", der sagte: "Niemand darf dir ein Minderwertigkeitsgefühl geben ohne deine Zustimmung".

Ich wünsche dir alles Gute!

Kommentar von Annabella9 ,

Vielen Dank für die hilfe!

Antwort
von milky98, 22

Nach sehr langer zeit....3 monate?

ich heul meinem ex schon 2 jahre hinterher und jetzt hat er auch ne neue! Naja ich lass ihn einfach in ruhe weil ich ihn eh immer nur nerve und so scheint er wenigstens glücklich zu sein und das is alles was ich will! Lass ihn also einfach in ruhe wenn er will wird er angekrochen kommen ansonsten nervst du wahrscheinlich nur! :/ vermeide das auf jeden fall sonst hasst er dich und will nie wieder was mit dir zu tun haben..nichmal freundschaftlich...

Kommentar von Annabella9 ,

Will er jetzt schon nicht weil er es nicht kann. Und ja die drei monate kommen mir wie jahre vor, weil wir uns eben nicht sehen.

Antwort
von joheipo, 15

Wieso hängst Du denn noch an einer Pfeife, der Eure Freundschaft per Watsäpp beendet?

So eine Flasche ist es nicht wert, ihr auch nur ein Träne nachzuweinen.

Hak den Vollpfosten ab und such Dir einen Freund, den Du auch tete-a-tete treffen kannst und nicht nur per Händy.

Kommentar von Annabella9 ,

Das sagst du so leicht.

Antwort
von Moelanie12345, 8

Ich denke das dauert.
Mein Freund hat mich vor genau 4 Wochen verlassen und ich denke immer noch fast ununterbrochen an ihm. Aber der Schmerz wurde leichter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community