Frage von StephanStephan, 81

Nach Knie Operation Schule?

Hallo, Ich wurde vor 3 Wochen an der Kniescheibe operiert. Jetzt trage ich eine Schiene die mir das Beugen ermöglicht jedoch nur unter Schmerzen. Mit der Schule möchte ich es erstmal wieder versuchen. Jedoch kann ich nicht lange sitzen oder stehen. Wenn es in der Schule wirklich nicht geht, werde ich wahrscheinlich wieder zum Arzt gehen. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Wir schreiben gleich in der ersten eine Klausur und LK s leider hatte ich noch keine Zeit um dafür zur lernen wegen Ärztbesuche. Kann ich da die Klausur verschieben ist soetwas möglich ? Ich geh auf ein Gymnasium.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 56

Es wird schwierig werden, zu begründen, warum du nicht mitschreiben willst. Niemand wird dir glauben, dass du drei (dann wohl vier) Wochen ununterbrochen zu Ärzten gegangen bist und nicht mal zwischendurch eine halbe Stunde Zeit gefunden hast, dich in den Stoff einzuarbeiten. Dass das "Selbststudium", möglicherweise unter Schmerzmitteleinwirkung, schwieriger ist, wird jeder einsehen. Vielleicht kannst du mitschreiben, aber darum bitten, die Zensur nicht mitzuwerten, falls sie völlig aus deinem bisherigen Leistungsprofil herausfällt.

Antwort
von Anjaa1213, 33

Du kannst sie vermutlich nachschreiben aber ob das viel besser ist? So viel mehr Zeit hast du ja dann auch nicht und Nachschreibeklausuren sind meist schwerer als die Regulären :/

Antwort
von saniiis, 34

Wenn du im stande bist hinzugehen und es zu schreiben dann versuch es, wenn nicht dann eben nicht. Aber machs lieber dann hast dus hinter dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community