Frage von 2eZ4Me, 37

nach klasse 10 aufs gymnasium?

Hallo,

letztes Jahr habe ich meinen Hauptschulabschluss gemacht, jetzt mache ich die 10.te klasse sprich 9+1, anschießend würde ich gerne das Abitur machen. kann ich auf ein normales Gymnasium wechseln ? bzw. ist es möglich auf ein normales Gymnasium in klasse 11 einzusteigen ?

mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SupendedCathal, 15

Ich kann das für heute nicht mehr beurteilen, Ich denke es wird gehen, wenn Du einen bestimmten Notendurchschnitt erreichst.

Was ich dir gern mitgeben möchte, ist meine Erfahrung, dass dieser Schritt sehr schwer ist. In meiner Abiturklasse (vor G8) sind in der 11. Klasse etwa 15 Realschüler und 15 Hauptschüler zu uns gewechselt.Alle 15 Hauptschüler waren nach der 11.1 wieder weg.

Bitte mach dich vorher schlau und sprich mit vielen Leuten, wie heute die Anforderungen sind. In jedem Fall rechne damit, dass es sehr schwer wird. Du braucht einen gnadenlosen Leistungswillen und wirst sehr viel Zeit investieren müssen.

Wenn du es dir zutraust, drücke ich dir beide Daumen und ich würde mich riesig freuen, wenn du es packst. Ich ziehe meinen Hut vor dir, wenn du dich da durchbeisst.

Antwort
von Amago, 11

Um auf das Gymnasium zu wechseln, brauchst du einen Realschulabschluss. Ich persönlch (wohne in Bayern) habe auf einer Realschule meine Abschluss gemacht und bin dann aufs Gymnasium gewechselt. Jedoch bin ich nicht in die 11te Klasse gekommen, sondern in die 10E, wobei das E für Übergangsklasse steht. Auf der Hauptschule müsstest du meines Wissens nach den "M-Zweig" machen, weil du dadurch einen Realschulabschluss bekommst. Dann gehst du aufs Gymi in die 10E und hast dann Ende der 12ten Klasse dein Abitur. 

MfG

Antwort
von laraherzchen, 14

Über die genauen Voraussetzung würde ich mal mit einem Lehrer sprechen an deiner Stelle.
Im Zuge von g8 würdest du dann die 10. klasse des Gymnasiums besuchen.
Und ich würde dir raten von Anfang an reinzuhauen. Die Quereinsteiger die ich erlebt habe in meiner schulischen Laufbahn waren damals ziemlich überrumpelt was die Anforderungen am Gymnasium betrifft und viele haben auch wieder abgebrochen weil sie den Leistungsdruck nicht gewöhnt waren.

Antwort
von MissLara, 19

Musst du mit der schule abklären, generell ist es möglich!

Antwort
von MyLittlePrinces, 19

Soweit ich informiert bin geht es erst wenn du deinen Realschulabschluss gemacht hast was bei uns 9+2 entspricht

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community