Nach jeder Strom-Ab- und Einschaltung funktioniert anschließend die Elektrik in der Wohnung nicht - woran kann das liegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mögliche Ursachen: Defekte/lose Klemmen, defekte Sicherungen (Schmelzsicherungen, LS-Schalter, RCD) oder oxidierte Sicherungshalter-Kontakte, gebrochene oder beschädigte Adern.

Anstatt zu experimentieren, sollte die Anlage mal visuell und messtechnisch überprüft werden, solange der Fehler besteht. Denn offensichtlich ist mindestens eine Phase oder der Neutralleiter sporadisch unterbrochen. Das kann z.B. auch ein RCD (Fehlerstromschalter/FI) sein.

Ich würde nach und nach die Abdeckungen der Unterverteilungen abnehmen und zunächst mal einen Blick hineinwerfen - verschmorte Isolierungen z.B. deuten auf muffige Kontaktstellen hin.

Dann mit einem zweipoligen Messgerät Spannungsmessungen unter allen  aktiven Leitern an den Sicherungsein- und ausgängen vornehmen. So erkennt man, ab wann und an welchem Bauteil der Strompfad unterbrochen ist. Scheint ein Fehler gefunden, dann im spannungsfreien Zustand das Bauteil nochmals auf Durchgang messen, um zweifelsfrei zu hohe Übergangswiderstände festzustellen.

Ist eine Unterverteilung OK, dann bei der nächsten weitermachen. Ist hier bereits eingangsseitig ein Fehler, so muss die Ursache zwischen dieser und der letzten Unterverteilung liegen (vielleicht hat ja mal jemand eine Leitung  angebohrt).

Als Abschluss sollte die Anlage von einem Elektriker einer Prüfung nach DIN VDE 0105-100 unterzogen werden. Auch hierbei werden gravierende Mängel frühzeitig erkannt, welche mit einfachen Messungen und Geräten nicht erfasst werden können. Unbedingt die Herausgabe des Messprotokolls einfordern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wird bei Mieterwechsel der Strom abgestellt?

Das ist doch Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer stellt warum den Strom bei Mieterwechsel ab? Ich sehe keinerlei Veranlassung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen sind immer schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?