Frage von l9i9l9i9, 116

Nach Japan für 1 Jahr?

Hallo , Also ich bin 17 und will, wenn ich 18 oder 19 werde für ein Jahr nach Japan. Kann ich auch in Japan arbeiten? Ist es schwer da eine Wohnung zu finden? Wird es sehr teuer? Auf was muss ich noch aufpassen oder beachten?

Danke:)

Antwort
von Innovka, 78

Ja es gibt verschiedene Möglichkeiten. Ein Freiwilliges Soziales Jahr, Au-pair oder ein Praktikum machen. Aber Stelle dich darauf ein das dass ,,sehr" teuer wird. Aber wenn das Finanziell kein Problem ist sollte das gehen. Schau doch mal, es gibt viele Orginisationen die solche Sachen anbieten und vermitteln. Sonst noch Fragen ;) ?

Kommentar von l9i9l9i9 ,

Danke :)

Antwort
von x3Leoniex3, 83

Na ja.. solange du die Sprache kannst, sollte es kein Problem werden. :)

Antwort
von Calimero2016, 76

Kann ich fragen Warum? Weshalb? Wieso?

Willst du später mal dort Leben?

Kommentar von l9i9l9i9 ,

Ich will da leben aber ich weiß nicht wie es da so ist deshalb will ja für ein Jahr nach Japan

Kommentar von Calimero2016 ,

Sicherlich einen Besuch Wert aber ob man da leben kann mag ich zu bezweifeln.

Kommentar von cookiesqzz ,

Aus welchem Grund sollte man dort nicht leben können abgesehen von den visa Bestimmungen?

Kommentar von Calimero2016 ,

Das Arbeiter Leben in Japan ist um einiges stressiger als in anderen Ländern viel stressiger.

Kommentar von cookiesqzz ,

Und? Das ist den meisten bewusst, die nach Japan ziehen wollen, dass es etwas anstrengender sein kann.
Ich wohne seit ein paar Jahren hier und kann ganz gut leben. Sehr viel stressiger als in Deutschland oder den USA ist es allerdings nicht wirklich.

Kommentar von l9i9l9i9 ,

Wie lang wohnst du schon in Japan?

Kommentar von cookiesqzz ,

Um die sieben Jahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten