Frage von WunderGeraet, 29

Nach Jahren ohne Fußball jetzt wieder anfangen?

Ich habe jetzt seit über 10 Jahren kein Fußball gespielt. Bin 20(m) und würde so gerne wieder anfangen. Allerdings weiß ich nicht wie ...

Nun war ich damals noch ein kleiner Knirps und wenn ich jetzt in einen Verein gehe, der aktive Spieler drin hat, dann passe ich da vielleicht gar nicht rein. Gibt es hier aktive Trainer, die mir vielleicht Tipps für "Quereinsteiger" geben können ?

Ich will unbedingt alles für einen Verein geben.

Antwort
von neo1991, 15

Geh halt einfach mal wieder zum Training und schau wie es dir gefällt. Kommst dann schon wieder rein. Frag doch mal bei deim Lokalen Verein nach.

Antwort
von keg80, 12

Erst einmal solltest du an deine Fitness und Kondition arbeiten und sie langsam aufbauen. Dann gehst du zu dem Verein, wo du spielen möchtest und fragst mal bei dem Fußballobmann oder Trainer an ob du ein paar mal mit trainieren könntest. Dann kannst du am besten herausfinden, welche Position du spielen magst.
Sicherlich wirst du es schwer haben, da deine Mit- bzw. Gegenspieler viel erweitertes Fußballverständnis haben aber mit ein wenig Einsatz und Spielfreunde kannst du deine Defizit schnell minimieren.

Antwort
von Marcel89GE, 16

Ab in die Kreisliga und langsam wieder reinfinden. :)

Antwort
von frage32r, 11

Du bist noch jung das geht schon geh zu nem Training gebe 2-3Monate alles und hol dir deinen Platz im Verein

Antwort
von NathanDerWeisEs, 17

Hallo WunderGeraet,

du kanst ja erst mal in der 2. oder 3. Manschaft spielen und später in die 1. aufsteigen.

Nathan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten