Frage von bodonje, 39

Nach html und css was lern ich dann?

Hallo liebe Leute Ich entschuldige mich jetzt schon mal für die fehlenden Satzzeichen ich habe mich seit kurzem dafür entschieden eine Internetseite zu erstellen "aus eigener kraft" also lernte ich html und css und finde mich dort gut zurecht aber ich möchte gerne wissen ob es noch irgendwas gibt was ich dazu lernen sollte und am besten was als nächstes ich bin mir bewusst das es bereits css3 und html5 gibt ist das sinnvoll und was bringt das für neue Möglichkeiten und ist es sehr ähnlich?

Antwort
von TanteHolger, 31

HTML5 und CSS3 bringen einen größeren Umfang an Möglichkeiten mit. Als nächstes solltest Du dich je nach Vorhaben noch mit Javascript, PHP und Datenbanken auseinandersetzen.

Gruß: Holger

Antwort
von perhp, 14

Würde dann als nächstes Javascript lernen, dann kannst du eigentlich schon eine relativ gute Webseite machen. Wenn du natürlich Daten speichern musst, dann würde ich es vorziehen PHP/MySql zu lernen.

Zu guter letzt noch ein gutes CMS-System, da dir dort dann vieles abgenommen wird. Dann hast du eine gute Webseite komplett.

Antwort
von Anonym180101, 29

Ja, ist sinnvoll, aber für ne Website reicht das schon fast. JavaScript wäre noch für interaktive Elemente nötig, und wenn du einfach mehr über Programmieren lernen willst wäre C der nächste Schritt.

Kommentar von bodonje ,

Danke das war sehr hilfreich ich hab noch eine frage ich bin 16 Jahre alt habe die grundlagen von html und css in von freitag bis jetzt gelernt soweit das ich eine seite mit einem schönen layout hinbekommen hab wie würde es bei java und C aussehen

Kommentar von Anonym180101 ,

Du... es kann Jahre dauern, oder auch nicht. Je nachdem wie gut du lernst und wie viel du wissen möchtest.

Antwort
von abbrechen, 4

css3 und html5 sind der Standard in der Webbranche. Sie bringen dir stabilere Weblösungen, bessere Suchmaschinenoptimierung und Animationen.

Dazu solltest du auch sass lernen, was beim Schreiben css-Code ungemein hilft. Ansonsten aber auch Theoriezeug, wie z.B. dass du mit css Grids erstellen können musst.
Es kann auch nicht schaden, wenn du ein oder zwei Frameworks kennenlernst wie Zurb Foundation oder Bootstrap.

Viele frühere JavaScriptcodes können mittlerweile durch css3 abgelöst werden.
Wo wir aber beim nächsten Punkt sind: JavaScript. In der Frontendentwicklung ein absolutes Muss, worauf du nicht verzichten kannst. Wenn du dort die Basics drauf hast, würde ich zu jQuery übergehen.

Anschließend evtl. XML, gefolgt von Ajax.

Oder nach jQuery gleich ins Backend und du lernst php und MySQL.

Antwort
von Flash8acks, 28

Versuch es mal mit PHP und mySQL, damit kannst du noch viel mehr erreichen.

Antwort
von G0lD3Nc0Ld, 20

Also wir haben in der schule nach html und css mit javascript, php und mysql weitergemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community