Frage von Sheol83, 93

Nach Hochzeit: Personalausweis vor oder nach der Reise beantragen?

Hallo zusammen,

wir haben am Wochenende geheiratet und bedauerlicherweise habe ich jetzt erst erfahren, dass man den neuen Personalausweis meiner Frau auch schon vorher hätte beantragen können. Nun reisen wir bereits in 5 Tagen in die USA und ich war davon ausgegangen, dass wir aufgrund der knappen Zeit zwischen Heirat und Reise ohnehin keinen neuen Personalausweis für meine Frau bekommen würden und daher mit ihrem Mädchennamen reisen müssen.

Ich werde morgen zum Standesamt gehen und mir eine beglaubigte Kopie der Hochzeitsurkunde auf Deutsch und Englisch ausstellen lassen - zur Sicherheit. Die einzige Frage, die sich mir noch stellt:

Ist es sonderlich klug noch am Freitag (vorher schaffen wir nicht, da sie kurzzeitig noch vorher auf Reisen ist) zum Einwohnermeldeamt zu gehen und einen neuen Personalausweis zu beantragen? Ich meine, einerseits wäre es sinnig, damit wir kurz nach dem Urlaub den neuen Ausweis bekommen, aber andererseits fürchte ich, dass der Ausweis einen Tag vor der Abreise doch noch ungültig gestempelt wird oder dergleichen. Nach der Reise (heute in knapp vier Wochen) zum Standesamt zu gehen wäre bezüglich der Reise zwar sicherer, nur würde ich vermuten, dass vier Wochen nach der Hochzeit nicht mehr der Definition von "zeitnah" entspricht und wir mit einem erhöhten Bußgeld rechnen müssten.

Also, was denkt ihr? Kann man da sorglos vorher noch hingehen oder sollte man es lieber nach der Reise erledigen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PissedOfGengar, 70

Also erstmal die rein rechtliche Seite. Mit dem Tag der Eheschließung, an dem sich auch der Nachname ändert, verlieren alle Ausweisdokumente ihre Gültigkeit. Rein theoretisch wäre man dann nicht in besitz eines gültigen Ausweisdokumentes nach § 1 Absatz 1 des Personalausweisgesetzes.

Jedoch ist das mit der Eheschließung etwas knapp. Einen Anspruch darauf, bereits vor der Eheschließung einen neuen Ausweis mit neuem Namen beantragen zu dürfen habt ihr nicht. Und viele Behörden stellen erst neue Ausweise auch, sobald die Eheschließung, und die damit verbundene Namensänderung eingetragen ist.

Wie andere User hier schon richtig beantwortet haben, kontrolliert im Ausland eigentlich niemand, ob ihr jetzt einen anderen Namen habt. Solange der Name auf den Buchungsunterlagen, und in den Dokumenten der Gleiche ist, dürfte es kein Problem geben.

Im Zweifelsfall lasst euch vorläufige Dokumente im Meldeamt ausstellen. Diese werden sofort ausgehändigt. Beachten müsst ihr nur, dass nicht jedes Land vorläufige Dokumente als Einreisedokument akzeptiert.

Ob euer Zielland diese akzeptiert, könnt ihr hier prüfen:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/Uebersicht_Navi.html

Kommentar von Sheol83 ,

Alles klar, vielen Dank! Theoretisch könnten wir wohl zumindest den Personalausweis auf den neuen Namen ändern? Flugticket, Reisepass und ESTA sind noch auf den alten Namen und sollen es auch bleiben.

Kommentar von PissedOfGengar ,

Sorry, ich lese jetzt erst, dass es in die USA geht. Da sollten die Namen auf den ESTA und Reiseunterlagen, und der Name im Reisepass die selben sein.

Antwort
von butz1510, 62

Für die Einreise in die USA braucht Ihr Reisepässe. Auf welche Namen die lauten, ist erst mal wurscht, so lange auf dem Ticket und dem ESTA-Dingens dieselben Namen stehen. An Stelle Deiner Frau würde ich in aller Ruhe mit dem alten Pass verreisen und nach der Reise einen neuen Pass und/oder Perso machen lassen. Es wird niemand kontrollieren, ob Ihr verheiratet seid. Ihr könnt ja zur Sicherheit eine Heiratsurkunde mitnehmen, aber die werdet Ihr bestimmt nicht brauchen. 

Antwort
von nicinini, 65

Wenn ihr vor der Reise einen neuen beantragt, können die euch auch einen vorläufigen neuen mitgeben. Das ganze kostet ca 10 Euro und wird dort sofort ausgedruckt

Kommentar von PissedOfGengar ,

Aber nicht in jedes Land kann man mit einem vorläufigen Ausweis einreisen...

Antwort
von leoll, 54

Mit einem Personalausweis könnt ihr eh nicht in die Staaten reisen. Das könnt ihr erledigen, wenn ihr zurück seid. Ihr benötigt gültige Reisepässe! Zudem braucht ihr eine gültige eTA. Mit vorläufigen Reisepässen benötigt ihr für die Einreise ein Visum. Ich hoffe, das ist euch klar. Es klingt so, als wolltet ihr mit Personalausweisen nach Amerika reisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community