Frage von joonnaas, 47

Nach Herunterfahren oder Neustart alle Änderungen verloren?

Hallo Leute,

mein Computer spinnt irgendwie total rum. Wenn ich ihn neu starte oder ihn herunterfahre und später wieder an mache, sind alle Dinge die ich geändert habe verloren. Dazu gehören beispielsweise Downloads, Änderungen in den Einstellungen oder auch Änderungen in einzelnen Programmen.

Wisst ihr woran es liegen kann und wie man das lösen kann?

Danke im Voraus:)

Antwort
von Blume1509, 24

Das liegt wahrscheinlich dran dass die Dinge die du speichern wolltest noch nicht ganz gespeichert sind denk ich mal...das sollte auf Dauer aber nicht so bleiben also zeig das lieber mal nem Fachmann oder jemandem aus deiner Fam der sich vlt auskennt :) viel glück

Kommentar von joonnaas ,

also ich habe mir heute eine grafikkarte eingebaut und die treiber installiert. zum schluss ( wie immer ) neustart für den abschluss der installation. Nach dem neustart waren jedoch alle daten weg und kein treiber installiert

Kommentar von Blume1509 ,

Achso jetzt. Hm..das sollte eig nicht so sein. Aber du hast alles gemacht wie sonst auch? also ich würd immernoch den fachmann empfehlen. ich glaub das muss man auch testen, ohne PC kann man da glaub schlecht was sagen.

Antwort
von treki, 2

Falls es sich um Windows 10 handelt: Clean-Inst. Dein PC ist ja jetzt registriert.

Kannst ohne Key neu installieren!

Expertenantwort
von Roderic, Community-Experte für Windows, 9

Tut mir leid, jetzt wirds technisch:

Das liegt daran, daß Windows dein Benutzerprofil nicht laden kann und du darum die ganze Zeit mit einem sogenannten temporären Benutzerprofil arbeitest.

Das wird nach dem Abmelden wieder verworfen und damit auch alle deine Ordner und die Dateien darin.

Du solltest eigentlich beim Starten eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm kriegen. So was ähnliches wie:

Windows konnte den Benutzerprofildienst nicht starten.
Sie werden darum mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet.

Kommentar von chewbacca55 ,

Jup das klingt richtig. Aber um eine Lösung dafür zu geben würde ich vorschlagen so zum test vor zugehen:

Drücke die Windowstaste > Tippe "benutzerkonten" direkt in die tastatur ein > Entertaste > Anderes Konto verwalten > Neuen Benuter hinzufügen

Dort solltest du dir einen neuen Benutzer anlegen können aber das sollte hoffentlich eindeutig sein (weiß nicht genau wie es bei dir aussieht) . Beim nächsten Neustart wirst du wahrscheinlich eine Benutzerauswahl haben wo du Windows über den neuen Benutzer laden kannst

Versuche mal ob das gleiche Problem über diesen neuen Benutzer immer noch auftritt. Wenn nicht musst du schauen ob du Wichtige Daten von dir unter folgendem Verzeichnis (oder Unterverzeichnisse) findest und diese dann Sicherst damit dir nichts verloren geht.

C:\Users\DEIN BENUTZERNAME

Hast du alles wichtige gesichert und der alte benutzer soll weg dann kannst du das auch unter "Anderes Konto verwalten" tun

hoffe ich konnte dir helfen

Mfg The Wookie

Kommentar von Roderic ,

Könnte so klappen. Wenns tatsächlich am kaputten Profil liegt und nicht am kaputten Benutzerprofildienst selber.

Wenn letzteres, kriegt er keine neuen Benutzer angelegt.

Kommentar von chewbacca55 ,

na wenn der Dienst kaputt ist dann hilft aber glaub ich auch kein Forum mehr dann sollte wirklich jemand vor Ort ran der sich auskennt. Oder neu Installation von Windows

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten