Frage von Cari1987, 33

Nach Groß- und Außenhandelsausbildung - was kann man danach machen wenn man nicht in der Firma bleibt?

Frage steht oben. Mir gefällt es in der Firma leider überhaupt nicht. Ich bin nicht schlecht in der Schule und überlege welche Türen mir offen stehen nach meiner Ausbildung bzw was eig das beste wäre nach der Ausbildung zu machen?

Antwort
von DerHans, 22

Mir der kaufmännischen Ausbildung kannst du eigentlich in der gesamten Wirtschaft arbeiten.

Die Grundkenntnisse gelten für alle Branchen gleich.

Antwort
von sr710815, 8

Großhandelskaufmann ist wohl auf dem aussterbenen Ast. Es gibt immer weniger übliche Großhandelsunternehmen.

Industriekaufmann hat natürlich schwierigere Buchhaltungen mit Rohstoffen, Fertigerzeugnissen usw.

Antwort
von pritsche05, 8

Du könntest als Selbstständiger Kaufmann arbeiten.

Antwort
von Rheinflip, 14

Du kannst erstmal in einer anderen Firma arbeiten.

Antwort
von Kuestenflieger, 17

spätestens im letzten halbjahr sollte man den wettbewerb kennen !    ;-))

zwischen Sylt und Erzgebirge und Nordkap und Johannisburg . Da macht man was draus .


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community