Frage von jaku142, 59

Nach Grafiktreiber Installation kein Signal mehr?

Ich habe grade die Bildschirm Treiber von meiner R9 390 Nitro installiert und habe darauf mein PC neugestartet bis zum Windows Logo hatte ich dann kein Signal mehr

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte, 30

Moin,

der aktuelle ist der 16.4.1 mit Hotfix : http://support.amd.com/de-de/download/desktop?os=Windows+10+-+64

Ist für Win7/8,1 der gleiche.

Hattest Du vorher eine Nvidia drin ?

Grüße aussem Pott


Kommentar von jaku142 ,

Nope nur ne OnBoard geht der Hotfix auch für die 300er ?

Kommentar von JimiGatton ,

Das ist der aktuelle Treiber für die R9 390 ;-)

Kommentar von jaku142 ,

Ich hab denn Hotfix Installiert mein Problem ist immer noch da kein Bild nach dem Windows Logo. Nachdem ich die Treiber installiert hatte musste ich denn PC neustarten und ab da funktioniert das Bild nicht mehr ich denke daran sind die Bildschirm Treiber schuld aber was kann ich jetzt noch machen

Kommentar von JimiGatton ,

Der Treiber für die R9 390 funzt einwandfrei, der Fehler muss woanders liegen.

Was für einen Monitor hast Du, und wie hast Du den angeschlossen (DVI, HDMI...) ?

Kommentar von jaku142 ,

Ich muss leider nen Fernseher Missbrauchen '^^ ich habe HDMI angeschlossen

Kommentar von JimiGatton ,

Wie gesagt, der HDMI-Ausgang der Graka funzt erst, wenn auch der Grakatreiber installiert ist.

Könntest nen DVI auf HDMI Adapter nutzen.

Kommentar von jaku142 ,

ich hab ja die Grafikkarte über HDMI and denn Bildschirm angeschlossen und komme nur bis zum Windows Logo :/ und ich hab ja die Treiberinstalliert nur wenn die installiert sind funzt der Bildschirm nicht

Antwort
von ForenBoy, 47

Im Gerätemanager den "vorherigen Treiber" der Grafikkarte aktivieren und auf der Herstellerseite nach einem passenderen suchen.(64/32 bit beachten)

Kommentar von jaku142 ,

Ich hab aber schon denn ältesten Treiber für die Karte installiert '^^ die Karte ist neu hab ich vergessen zu sagen

Kommentar von ForenBoy ,

mit dem Treiber, der vorher installiert war (von MS-Windows) hattest Du die Probleme doch nicht, also sollte der wieder aktiviert werden, bis ein besserer gefunden wurde.

Kommentar von TheT123 ,

Ich bin der Meinung, dass es egal ist, ob die Grafikkarte neu ist oder nicht, der passende Treiber muss trotzdem drauf. Wie ForenBoy erwähnte, muss hier auf die 32- oder 64-bit-Version geachtet werden. Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von jaku142 ,

kann es auch sein das Die Grafikkarte einfach auf eine Zu hohe Auflösung eingestellt ist mein Bildschirm schafft höchstens nur 1440x900

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community