Frage von PierTa01, 22

Nach Gips schmerzt Ellbogen?

Hallo, ich hatte einen Unterarmbruch und habe 6 Wochen lang ein Gips getragen. In der Zeit war mein Arm immer angewinkelt. Heute wurde mir der Gips abgenommen aber die Stelle wo der Bruch war ist dick und ich kann mein Arm nicht komplett strecken, da es dann im Ellbogen schmerzt. Ist das normal?

Ach, eine OP gab es nicht.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PierTa01,

Schau mal bitte hier:
Arzt Krankenhaus

Antwort
von lonelydevil, 15

ja das ist normal. du hast dort Muskeln abgebaut und der Körper muss sich erst daran gewöhnen den Arm wieder zu bewegen

Kommentar von PierTa01 ,

Ah danke, das beruhigt mich. Aber wieso ist die Stelle wo der Bruch war dick? Schmerzen habe ich keine.

Antwort
von ArduinoMega, 8

Wie die anderen schon gesagt haben, die Muskulatur ist zurückgebilde4t worden und muss sich erst erholen. Dass die Bruchstelle dick ist ist normal. Ursachen dafür sind z.B. die Einengung im Gips.


Antwort
von gabriel118122, 13

Ja das is völlig normal,der Knochen muss sich erst richtig regenerieren und dein Arm das er nimmer fixiert ist,du hast ihn ja auch lange Zeit nicht bewegt also is das normal

Kommentar von PierTa01 ,

Ah danke, das beruhigt mich. Aber wieso ist die Stelle wo der Bruch war dick? Schmerzen habe ich keine.

Kommentar von gabriel118122 ,

Die Schwellung ist normal,meistens schwillt etwas an wenn Adern platzen oder die Schwellung schützt sozusagen den Knochen,weil es dann irgendwie umhüllt ist:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community