Frage von Mysticx25, 42

Nach FOS Ausbildung als Kinderpfleger?

Hallo, ich habe dieses Jahr die FOS im Sozialen Zweig nach der 12. Klasse abgeschlossen und mache nun bis Juli nächsten Jahres ein BFD im Kindergarten, da ich keine Ausbildung bekommen habe. Jetzt wollte ich danach die Ausbildung zur Kinderpflegerin machen, die 2 Jahre dauert. Ich habe gelesen, dass man durch den BFD die Ausbildung um 1 Jahr verkürzen kann. Stimmt das? Und wenn ja wie wird das mit der Schule geregelt, muss man das bei der Anmeldung dazu schreiben?

Antwort
von Anni791, 42

Es kommt auf dem Bundesland drauf an, in dem du lebst.
Die Ausbildung ist überall unterschiedlich- genauso wie die Voraussetzungen.
In einigen Bundesländern wie z.B. Niedersachsen gibt es die Ausbildung als Kinderpflegerin nicht mehr.

Am besten informierst du dich direkt bei einer Schule, bei der du die Ausbildung als Kinderpflegerin absolvieren könntest. Diese kann dir genaue Informationen geben.

Antwort
von tanztrainer1, 27

Kann man denn nicht nach der FOS direkt an eine FH gehen, die einen Studengang zum Sozialpädagogen anbietet? Mit so einem Abschluß hättest Du sicher mehr Möglichkeiten als mit der Ausbildung zum Kinderpfleger.

Antwort
von Liare, 31

Werde direkt erzieherin bringt dich deutlich weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community