Frage von SnickersT, 29

Nach etlichen Blidern und Apps löschen voller Speicher?

Hallo,

ich habe ein Samsung Galaxy S3 neo und hatte noch nie Probleme mit einem vollem Speicher. Gestern habe ich ein paar Apps deinstalliert und ca. 2000 Fotos gelöcht. Jetzt habe ich einen komplett vollen Speicher! Ich kann keine Screenshots mehr machen, dabei habe ich fast gar keine Bilder mehr auf meinem Handy? Was muss ich machen? Danke im Voraus!

Antwort
von standup187, 23

Hi, probiere unter Einstellungen->Speicher die Zwischengespeicherten Daten zu Löschen. Da ist viel Datenmüll der nicht gebraucht wird und nur unnötigen Speicherplatz verstoppft. Kannst mit ruhigen gewissen alle daten dort löschen

Kommentar von standup187 ,

ach ja Whats App nimmt auch viel platz weg. Lösche dort nicht wichtige Audio oder Vide oder Textnachrichten und schon sollte es wieder gehen ;)

Kommentar von SnickersT ,

es zeigt leider immer noch voller Speicher an...:(((((

Kommentar von standup187 ,

Hast du ne SD drin? oder ist es der interne Speicher? Hast du alles so gemacht? wenn der interne Speicher voll ist verschiebe doch ein paar apps auf die SD. Und dann kannst ja die App clean master mal einsetzten und unnötigen dreck vom Hand löschen.

Kommentar von SnickersT ,

Hab ich alles schon gemacht. hab zwar eine SD Karte und Clean Master hab ich sowieso drauf.... es geht aber nichts zu verschieben. kann inzwischen nicht mal mehr in meine Galerie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community