Frage von Wischundweg, 36

Nach Elternzeit von Teilzeit zu Aushilfe?

Meine Elternzeit endet in kürze. Nun möchte ich in meinem bisherigen Job nicht mehr Teilzeit sondern nur noch als Aushilfe an 1-2 festen Tagen arbeiten. Muss mein Arbeitgeber sich damit einverstanden erklären? Der Job ist im Einzelhandel. Mein Sohn ist halt nur Vormittags in der Kita und mehr Betreuung bekommen wir mit Oma und Opa nicht abgedeckt.

Danke für jede Info.

Antwort
von Gerneso, 23

Der AG muss sich nicht darauf einlassen. Es steht Dir aber frei zu entscheiden, wieder vertragsgemäss dort zu arbeiten oder zu kündigen.

Anbieten kannst Du dem AG Deinen Vorschlag. Aber er muss sich darauf nicht einlassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten